Metropolregion Campinas

Großraum in Brasilien

Die Metropolregion Campinas (portugiesisch Região Metropolitana de Campinas, RMC) umfasst 20 Städte im brasilianischen Bundesstaat São Paulo, die durch das starke Bevölkerungswachstum im 20. Jahrhundert die Tendenz hat, zu einer einzigen städtischen Agglomeration zusammenzuwachsen. Die Metropolregion nimmt Rang 10 in Brasilien ein. Sie wurde am 19. Juni 2000 per Ergänzungsgesetz Nr. 870 eingerichtet und hat ihren Sitz in der Stadt Campinas.

Região Metropolitana de Campinas
RMC
Metropolregion Campinas
Satellitenaufnahme der Metropolregion RMC
Satellitenaufnahme der Metropolregion RMC
Koordinaten 22° 54′ S, 47° 4′ WKoordinaten: 22° 54′ S, 47° 4′ W
Die Metropolregion Campinas ist rot hervorgehoben.
Die Metropolregion Campinas ist rot hervorgehoben.
Gründung 19. Juni 2000
Basisdaten
Staat Brasilien
Bundesstaat São Paulo
Fläche 3.791,9 km²
Einwohner 3.224.443 (Schätzung 1. Juli 2018)
Dichte 850,3 Ew./km²
Zeitzone UTC−3

Für 2018 wurde die Einwohnerzahl auf 3.224.443 Millionen geschätzt auf einer Fläche von rund 3792 km².

Städte der MetropolregionBearbeiten

Statistische ÜbersichtBearbeiten

Munizip Fläche
km²
Einwohner
(2018)
BIP
(in Tsd. Real)
HDI-M
  Americana
 
133,93 237.112 9.890.709 0,811
sehr hoch
  Artur Nogueira
 
178,03 53.450 798.659 0,749
hoch
  Campinas
 
794,43 1.194.094 51.347.711 0,805
sehr hoch
  Cosmópolis
 
154,66 70.998 1.229.257 0,769
hoch
  Engenheiro Coelho
 
109,94 20.284 351.645 0,732
hoch
  Holambra
 
65,58 14.579 603.033 0,793
hoch
  Hortolândia
 
62,28 227.353 9.202.710 0,756
hoch
  Indaiatuba
 
312,05 246.908 10.303.802 0,788
hoch
  Itatiba
 
322,23 119.090 4.483.242 0,778
hoch
  Jaguariúna
 
141,40 56.221 6.163.748 0,784
hoch
  Monte Mor
 
240,41 58.765 2.777.872 0,733
hoch
  Morungaba[1]
 
146,75 13.458 405.855 0,715
hoch
  Nova Odessa
 
74,32 59.371 2.404.550 0,791
hoch
  Paulínia
 
138,72 106.776 12.153.539 0,795
hoch
  Pedreira
 
108,59 47.361 941.568 0,769
hoch
  Santa Bárbara d’Oeste
 
270,90 192.536 5.129.706 0,781
hoch
  Santo Antônio de Posse
 
154,00 23.085 687.017 0,702
hoch
  Sumaré
 
153,50 278.571 11.327.493 0,762
hoch
  Valinhos
 
148,59 127.123 4.970.627 0,819
sehr hoch
  Vinhedo
 
81,60 77.308 7.137.263 0,817
sehr hoch
Gesamt 3.791,91 3.224.443 142.301.006 0,792

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Decreto estadual pela integração do município de Morungaba. Governo do estado de SP, 2014, abgerufen am 26. September 2020.