Mercedes Lambre

argentinische Schauspielerin

Mercedes Rodríguez Lambre (* 5. Oktober 1992 in La Plata, Buenos Aires) ist eine argentinische Schauspielerin, Sängerin, Model und Tänzerin.

Leben und KarriereBearbeiten

Lambre wurde im Oktober 1992 in La Plata, eine Stadt in der Provinz Buenos Aires, geboren. Dort studierte sie Schauspiel, Gesang, Tanz und Gitarre.

Von Mai 2012 bis Februar 2015 wirkte Lambre in der Disney-Channel-Telenovela Violetta mit und erlangte dadurch in vielen Ländern Bekanntheit. Sie spielte die Rolle der durchtriebenen und intriganten Ludmila Ferro. Für ihre Rolle erhielt sie 2012 und 2013 einen sogenannten „Blimp“ in der Kategorie Lieblings Bösewicht bei den Nickelodeon Kids’ Choice Awards Argentinien. In dem 2016 angelaufenen Spielfilm Tini: Violettas Zukunft schlüpft sie erneut in die Rolle der Ludmila. Seit Dezember 2020 ist sie mit ihrem langjährigen Freund verheiratet.[1]

FilmografieBearbeiten

DiskografieBearbeiten

Soundtracks

AuszeichnungenBearbeiten

Jahr Auszeichnung Kategorie Für Resultat
2012 Kids' Choice Awards Argentina Lieblings-TV-Serie Nominiert
Lieblings Bösewicht Mercedes Lambre Gewonnen
2013 Nickelodeon Kids' Choice Awards Mexiko Lieblings Bösewicht Mercedes Lambre Nominiert
Kids' Choice Awards Argentina Lieblings Bösewicht Mercedes Lambre Gewonnen
2017 Kids‘ Choice Awards Colombia Lieblingsschauspielerin Mercedes Lambre Nominiert
Kids‘ Choice Awards Argentina Lieblingsschauspierlerin Mercedes Lambre Nominiert

WeblinksBearbeiten

Commons: Mercedes Lambre – Sammlung von Bildern

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Se casó Mercedes Lambre, “Ludmila” de Violetta, y dos de sus ex colegas la acompañaron | Da La Nota. Abgerufen am 1. Januar 2021 (spanisch).