Meltewitz

Ortsteil von Lossatal

Meltewitz ist ein Ortsteil der Gemeinde Lossatal im Landkreis Leipzig in Sachsen. Der Ort liegt westlich des Kernortes Dahlen an den Kreisstraßen K 8304 und K 8317. Am nordwestlichen Ortsrand fließt die Lossa, südwestlich erhebt sich der 161 Meter hohe Läusehübel und erstreckt sich das rund 39 ha große Naturschutzgebiet Dornreichenbacher Berg.

Meltewitz
Gemeinde Lossatal
Koordinaten: 51° 21′ 51″ N, 12° 54′ 49″ O
Einwohner: 331 (31. Dez. 2016)[1]
Eingemeindung: 1. Januar 2012
Postleitzahl: 04808
Vorwahl: 034262
Meltewitz (Sachsen)
Meltewitz

Lage von Meltewitz in Sachsen

Dorfkirche Meltewitz-Knatewitz (2018)
Dorfkirche Meltewitz-Knatewitz (2018)

GeschichteBearbeiten

Am 1. Januar 2012 wurde Meltewitz nach Lossatal eingemeindet.

KulturdenkmaleBearbeiten

In der Liste der Kulturdenkmale in Lossatal sind für Meltewitz 18 Kulturdenkmale aufgeführt, darin

Siehe auchBearbeiten

WeblinksBearbeiten

Commons: Meltewitz – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
  • Meltewitz auf der Website der Gemeinde Lossatal
  • Meltewitz im Digitalen Historischen Ortsverzeichnis von Sachsen

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Gemeinde Lossatal: Meltewitz. Abgerufen am 28. September 2021.