Hauptmenü öffnen

Melanie Eminger (* 14. März 1994) ist eine deutsche Fußballspielerin, die seit dem Jahr 2014 im Kader der SG 99 Andernach steht.

Melanie Eminger
Personalia
Geburtstag 14. März 1994
Geburtsort Deutschland
Position Abwehr
Juniorinnen
Jahre Station
VfB Aßlar
1. FFC Frankfurt
FFC Braunfels
2010–2011 SC 07 Bad Neuenahr
Frauen
Jahre Station Spiele (Tore)1
2011–2013 SC 07 Bad Neuenahr II 30 (0)
2011–2013 SC 07 Bad Neuenahr 9 (0)
2014 SC 13 Bad Neuenahr 9 (0)
2014 SC 13 Bad Neuenahr II 1 (0)
2014– SG 99 Andernach
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.
Stand: 20. Juli 2014

KarriereBearbeiten

Ihr Debüt für die zweite Mannschaft des SC 07 Bad Neuenahr gab sie am 28. August 2011, dem ersten Spieltag der Saison 2011/12, danach folgten in ihrer Debütsaison noch zehn weitere Spiele. Ihr erstes Spiel für die erste Mannschaft in der Frauen-Bundesliga machte sie am 25. September 2011 beim Auswärtsspiel gegen den FF USV Jena, als sie kurz vor Ende der Partie für Katie Hoyle eingewechselt wurde.[1] Am 30. Mai 2014 verkündete sie ihren Weggang von Bad Neuenahr und unterschrieb bei der SG 99 Andernach. Dort spielte sie zusammen mit ihren ehemaligen Kolleginnen Elena Bläser, Sarah Krumscheid, Magdalena Schumacher und Julia Schürmann, die allesamt mit ihr vom SC 13 Bad Neuenahr nach Andernach wechselten.[2]

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Melanie Eminger - Frauenfußball in Deutschland - Framba.de (Memento des Originals vom 29. Juli 2014 im Internet Archive)   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.framba.de
  2. Frauen der SG 99 Andernach stehen schon in der ersten DFB-Pokalrunde

WeblinksBearbeiten