Hauptmenü öffnen

McMinnville (Oregon)

Stadt im US-Bundesstaat Oregon

McMinnville ist eine Kleinstadt und County Seat des Yamhill Countys im US-Bundesstaat Oregon mit 30.125 Einwohnern (Schätzung 2007).[1]

McMinnville
Spitzname: Mac
Yamhill County Oregon Incorporated and Unincorporated areas McMinnville Highlighted.svg
Lage im County und im Bundesstaat
Basisdaten
Gründung: 1856
Staat: Vereinigte Staaten
Bundesstaat: Oregon
County: Yamhill County
Koordinaten: 45° 13′ N, 123° 12′ WKoordinaten: 45° 13′ N, 123° 12′ W
Zeitzone: Pacific (UTC−8/−7)
Einwohner: 30.125 (Stand: 2007)
Bevölkerungsdichte: 1.176,8 Einwohner je km2
Fläche: 25,6 km2 (ca. 10 mi2)
Höhe: 47,9 m
Postleitzahl: 97128
Vorwahl: +1 503
FIPS: 41-45000
GNIS-ID: 1163136
Website: www.ci.mcminnville.or.us
Bürgermeister: Edward J. Gormley

Die Stadt gibt dem Weinbaugebiet McMinnville AVA ihren Namen.

EinwohnerentwicklungBearbeiten

  • 2000: 26.499
  • 2007: 30.125 (Schätzung)

DemographieBearbeiten

In McMinnville existieren 9367 Haushalte und 6463 Familien.

SehenswürdigkeitenBearbeiten

FlughafenBearbeiten

BibliothekBearbeiten

  • McMinnville Public Library
  • Linfield College Libraries

BildungBearbeiten

GrundschulenBearbeiten

  • Cook Elementary
  • Columbus Elementary
  • Grandhaven Elementary
  • Memorial Elementary
  • Newby Elementary
  • Wascher Elementary
  • Duniway Middle School
  • Patton Middle School

SekundarschuleBearbeiten

  • McMinnville High School
  • Media Arts and Communications Academy

HochschuleBearbeiten

MedienBearbeiten

  • News Register
  • MCM11 – örtlicher Sender

PersönlichkeitenBearbeiten

QuellenBearbeiten

  1. Oregon Geographic Names zufolge ist McMinnville von seinen Gründern nach der Heimatstadt McMinnville (Tennessee) von William T. Newby, einem frühen Einwanderer auf dem Oregon Trail, benannt worden.

WeblinksBearbeiten

  Commons: McMinnville, Oregon – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien