Mazatenango

Municipio in Guatemala

Mazatenango ist eine Stadt in Guatemala und hat etwa 50.000 Einwohner. Sie ist Verwaltungssitz des Departamentos Suchitepéquez sowie der Großgemeinde (Municipio) Mazatenango.

Mazatenango
Koordinaten: 14° 32′ N, 91° 30′ W
Karte: Guatemala
marker
Mazatenango
Mazatenango auf der Karte von Guatemala
Basisdaten
Staat Guatemala
Departamento Suchitepéquez
Einwohner 50.000 
Detaildaten
Höhe 371 m
Gewässer Río Nimá
Zeitzone UTC−6
Bahnhof Mazatenango um 1920
Bahnhof Mazatenango um 1920

Lage und KlimaBearbeiten

Die Stadt liegt 165 km westlich von Guatemala-Stadt und etwa 20 km östlich von Retalhuleu zwischen der Sierra Madre und der Pazifikküste auf 371 m Höhe. Von der Hauptstadt aus erreicht man Mazatenango über die moderne Autobahn CA 9 und die bei Escuintla abzweigende Pazifikfernstraße CA 2 in etwa drei Stunden.

Mazatenango liegt in der pazifischen Tieflandregion (Costa Cuca). Das Klima ist tropisch-heiß. Die Regenzeit dauert von Mai bis Oktober.

Wirtschaft und TourismusBearbeiten

Mazatenango ist das wirtschaftliche Zentrum von Suchitepéquez. Wichtigster Wirtschaftszweig ist die Landwirtschaft und hier insbesondere der Anbau und die Verarbeitung von Zuckerrohr. In der Faschingszeit findet in Mazatenango eine Industrie- und Viehzuchtausstellung statt, die überregionale Bedeutung hat.

Mazatenango ist besonders bekannt für seinen Karneval, der Ende Februar Anfang März in der Regel acht Tage lang gefeiert wird.

GeschichteBearbeiten

Mazatenango wurde am 16. Oktober 1877 Verwaltungssitz des Departamentos Suchitepéquez.

Siehe auchBearbeiten

WeblinksBearbeiten