Hauptmenü öffnen

Matthew J. Holman

US-amerikanischer Astrophysiker

Matthew J. Holman (* 1967) ist ein US-amerikanischer Astrophysiker und Entdecker bzw. Mitentdecker zahlreicher irregulärer Monde der Planeten Saturn, Uranus und Neptun.

BiografieBearbeiten

Er studierte am Massachusetts Institute of Technology (MIT), wo er 1994 auch promovierte. Gegenwärtig lehrt er am Harvard-Smithsonian Center for Astrophysics in Cambridge, Massachusetts, USA.

Matthew Holman war Mitglied von drei verschiedenen Astronomen-Teams (Gladman et al., Kavelaars et al. und Holman et al.), die die folgenden irregulären Monde entdeckten:

sowie

TriviaBearbeiten

Nach ihm wurde der Asteroid (3666) Holman = 1979 HP benannt.

WeblinksBearbeiten