Hauptmenü öffnen

Martin Skotnický

tschechischer Eiskunstläufer und Trainer

KarriereBearbeiten

Als Eistänzer nahm Skotnicky an der Seite seiner Schwester Diana Skotnická an Welt- und Europameisterschaften teil. Seine besten Ergebnisse erreichte das Eistanzpaar im Jahr 1973 mit dem achten Platz bei der Weltmeisterschaft und dem sechsten Platz bei der Europameisterschaft. 1970 gewann das Eistanzpaar Gold bei der Winter-Universiade in Rovaniemi.

Als Eiskunstlauftrainer arbeitete er mit zahlreichen deutschen Athleten zusammen, wie:

ErgebnisseBearbeiten

EistanzBearbeiten

(mit Diana Skotnická)

Wettbewerb / Jahr 1970 1971 1972 1973 1974
Weltmeisterschaften 11. 12. 11. 8. 12.
Europameisterschaften 8. 7. 6. 10.
Winter Universiade 1.

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. http://www.norbert-schramm.de/presse/2002-03-13-Die-Zeit-Norbert-Schramm-erlebt-das-einmal-verlorene-Glueck-neu-und-anders.html