Martin Klebba

US-amerikanischer Schauspieler und Stuntman
Martin Klebba und Meredith Eaton, Mai 2007

Martin Klebba (* 23. Juni 1969 in Troy, Michigan) ist ein US-amerikanischer Schauspieler und Stuntman.

PersönlichesBearbeiten

Klebba wurde mit Minderwuchs aufgrund akromikrischer Dysplasie geboren und hat eine Körpergröße von 1,22 Metern.[1]

Der Schauspieler ist seit 2011 mit Michelle Dilgard verheiratet. Das Paar hat eine gemeinsame Tochter (Makenzie Rae) sowie einen Sohn (Alec). Klebba ist Vorsitzender der gemeinnützigen Organisation Coalition of Dwarf Advocates (CoDA), die sich der Hilfe von Klein- und Minderwüchsigen verschrieben hat, etwa bei der Adoption von Kindern.

KarriereBearbeiten

Klebba war bereits an vielen Produktionen beteiligt. In der Rolle des Randall war er mehrere Male in der Fernsehsendung Scrubs – Die Anfänger zu sehen. Zudem spielte er in der Pirates of the Caribbean-Saga Marty, ein Mitglied in der Crew von Jack Sparrow. Weitere Produktionen waren die Low-Budget-Filme Feast 2: Sloppy Seconds und Feast 3: The Happy Finish. In dem Film Hancock verkörperte er 2008 einen Gefängnisinsassen. Zu sehen war Klebba auch in dem Fernsehfilm Knee High P.I., je einer Episode von CSI: Den Tätern auf der Spur, CSI: NY und Charmed – Zauberhafte Hexen, im Musikvideo der Band Seether zu ihrer Single Truth, sowie als Ringsprecher im Film Born 2 Die zusammen mit Jet Li und DMX. Er hatte außerdem einen Gastauftritt in der Serie Drake und Josh.

Filmographie (Auswahl)Bearbeiten

WeblinksBearbeiten

Commons: Martin Klebba – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweisBearbeiten

  1. Profil bei Willowmanagement, abgerufen am 27. November 2018