Markus Ehrhard

deutscher Fußballspieler

Markus Ehrhard (* 14. Juli 1976) ist ein ehemaliger deutscher Fußballspieler.

Markus Ehrhard
Personalia
Geburtstag 14. Juli 1976
Geburtsort Deutschland
Größe 190 cm
Position Abwehr, Mittelfeld
Junioren
Jahre Station
TSG Sprockhövel
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
1997–1999 Hasper SV ? (?)
1999–2000 FC Remscheid ? (?)
2000–2002 VfL Bochum II 55 (11)
2001–2002 VfL Bochum 4 (0)
2002–2004 SG Wattenscheid 09 36 (4)
2004–2006 KFC Uerdingen 05 32 (1)
2006 Vorwärts Kornharpen ? (?)
2006–2009 KFC Uerdingen 05 59 (3)
2009–2010 TuS Hattingen
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.

BiografieBearbeiten

Nach Jugendjahren bei der TSG Sprockhövel spielte er zunächst für den Hasper SV[1][2]und den FC Remscheid in der Oberliga, anschließend wechselte er zur zweiten Mannschaft des VfL Bochum.[3] Dort kam er unter Trainer Peter Neururer zu vier Einsätzen bei den Profis in der zweiten Bundesliga. Sein Debüt gab er dabei am 3. Februar 2002 beim FSV Mainz 05, als er in der Schlussminute für Vahid Hashemian eingewechselt wurde.[4] Es folgte ein Wechsel zur SG Wattenscheid 09 (36 Spiele, vier Tore) und im Sommer 2004 schließlich zum KFC Uerdingen 05. Bei den Krefeldern gehörte Ehrhard erstmals zum festen Stammpersonal, jedoch stieg der Verein am Ende der Regionalliga-Saison aufgrund von Verstößen gegen die Lizenzauflagen in die damals viertklassige Oberliga ab. Ehrhard verbrachte die Hinrunde noch in Krefeld, wechselte dann in der Rückrunde kurzzeitig in den Bochumer Norden zu Vorwärts Kornharpen. Zur Saison 2006/07 kehrte er für zwei Saisons zurück beim KFC Uerdingen und war dort zwischenzeitlich Kapitän seiner Mannschaft.[5] Bei der TuS Hattingen ließ er schließlich seine Karriere ausklingen und arbeitete anschließend auch als Trainer bei der TuS Hattingen in der Bezirksliga[6]. Parallel dazu trat er eine Stelle als Bürokaufmann in einer Rehaklinik an.[7]

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. RevierSport Extra: Sport im Revier. Nr. 19. Prokom Medienberatungs- und Verlagsgesellschaft mbH, Essen August 1997.
  2. RevierSport Extra Nr. 23: Fußball im Revier. Nr. 23. Prokom Medienberatungs- und Verlagsgesellschaft mbH, Essen August 1999, S. 103.
  3. Claudia Rehmann: Interview mit Vertragsamateur Markus Ehrhard im Trainingslager auf Mallorca. (Nicht mehr online verfügbar.) Archiviert vom Original am 22. April 2017; abgerufen am 21. April 2017.
  4. 1.FSV Mainz 05 – VfL Bochum, 03.02.2002 – 2.Bundesliga – Spielbericht | Transfermarkt. (transfermarkt.de [abgerufen am 21. April 2017]).
  5. Markus Ehrhard. Abgerufen am 21. April 2017.
  6. Markus Ehrhard – Trainerprofil. Abgerufen am 21. April 2017.
  7. Kfchronik: KFC Uerdingen - Die Chronik: Markus Ehrhard. In: KFC Uerdingen - Die Chronik. 14. Juli 2014, abgerufen am 14. Juli 2020.