Mark Ryden

amerikanischer Maler und Illustrator

Mark Ryden (* 1963 in Medford (Oregon)) ist ein amerikanischer Maler und Illustrator.

BiographieBearbeiten

Mark Ryden ist Absolvent des Art Center College of Design. Dort schloss er 1987 den Studiengang Illustration mit einem Bachelorgrad ab.[1] Im Anschluss arbeitete er zehn Jahre erfolgreich kommerziell als Werbegrafiker und entwarf bekannte Alben- und Buchcover. In diesem Zeitraum entstand das Cover für das Debütalbum von Danger Danger mit gleichnamigem Titel. Er entwarf für Michael Jackson Dangerous,[2][3] für 4 Non Blondes Bigger, Better, Faster, More!, für die Red Hot Chili Peppers One Hot Minute, für Aerosmith das Cover von Love in an Elevator sowie für Stephen Kings Romane Desperation und Regulator.

Im Jahr 1998 hatte er seine erste Einzelausstellung The Meat Show in Pasadena.[4] Im Jahr 2018 wird Rydens Gemälde Dangerous (1991) in der National Portrait Gallery im Zuge der Ausstellung Michael Jackson: On the wall gezeigt.[5]

Seit 2009 ist er mit der Malerin Marion Peck verheiratet.[6]

LiteraturBearbeiten

  • Nils Müller: Gilbert & George, Marina Abramović, Parra, Mark Ryden, Daidō Moriyama, Hendrik Beikirch, Erwin Wurm, Mark Jenkins, KAWS, Selim Varol, Henrik Vibskov, Alex Katz. 12 Interviews with Headful Creators. Wertical, Köln 2015.
  • Kirsten Anderson (Hrsg.): Pop surrealism: the rise of underground art. Ignition Publishing, Last Gasp, San Francisco, Calif. 2004.
  • Debra J. Byrne: In the Pink of the Carnivalesque. In: Mark Ryden: Pinxit. Taschen, Köln 2011, S. 26–32.[7]
  • Holly Meyers: Mark Ryden’s Return to Nature. In: Mark Ryden: Pinxit. Taschen, Köln 2011, S. 192–204.[8]

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Mark Ryden: Illustration Alumni Story. In: ArtCenter College of Design. (artcenter.edu [abgerufen am 24. August 2018]).
  2. Isabelle Petitjean: Dangerous – from Mark Ryden to Michael Jackson. Abgerufen am 24. August 2018 (englisch).
  3. Eric SIMON: Mark Ryden „le Roi du Surréalisme Neo kitsch Vintage“ – ACTUART by Eric SIMON. In: ACTUART by Eric SIMON. (actuart.org [abgerufen am 24. August 2018]).
  4. Mark Ryden – Ausstellungen. Abgerufen am 24. August 2018.
  5. Michael Jackson: On the Wall | Apollo Magazine. In: Apollo Magazine. 22. Juni 2018 (apollo-magazine.com [abgerufen am 24. August 2018]).
  6. Mark Ryden Biography – Mark Ryden on artnet. Abgerufen am 24. August 2018.
  7. Debra Byrne: In the Pink of the Carnivalesque. Abgerufen am 24. August 2018 (englisch).
  8. Holly Meyer: Mark Ryden’s Return to Nature. Abgerufen am 24. August 2018 (englisch).