Mariusz Dulęba

polnischer Eishockeyspieler
PolenPolen  Mariusz Dulęba Eishockeyspieler
Mariusz Dulęba
Geburtsdatum 8. Februar 1975
Geburtsort Bytom, Polen
Größe 182 cm
Gewicht 90 kg
Position Verteidiger
Schusshand Links
Karrierestationen
1997–2001 Polonia Bytom
2001–2005 Aksam Unia Oświęcim
2005–2012 KS Cracovia

Mariusz Dulęba (* 8. Februar 1975 in Bytom) ist ein ehemaliger polnischer Eishockeyspieler und heutiger Trainer, der seit 2015 als Co-Trainer beim Ks Cracovia in der Ekstraliga unter Vertrag steht.

KarriereBearbeiten

Mariusz Dulęba begann seine Karriere als Eishockeyspieler in seiner Heimatstadt in der Nachwuchsabteilung von Polonia Bytom, für dessen Profimannschaft er von 1997 bis 2001 in der Ekstraliga, der höchsten polnischen Spielklasse, aktiv war. Im Laufe der Saison 2001/02 wechselte der Verteidiger innerhalb der Ekstraliga zu Aksam Unia Oświęcim, mit dem er am Ende der Spielzeit erstmals Polnischer Meister wurde. Diesen Erfolg konnte er 2003 und 2004 mit seiner Mannschaft wiederholen. Zur Saison 2005/06 schloss er sich KS Cracovia an, mit dem er in den Jahren 2006, 2008, 2009 und 2011 ebenfalls den polnischen Meistertitel gewann.

InternationalBearbeiten

Für Polen nahm Dulęba im Juniorenbereich an den U18-Junioren-Europameisterschaften 1992 und 1993 sowie der U20-Junioren-B-Weltmeisterschaft 1993 teil. Im Seniorenbereich stand er im Aufgebot seines Landes bei der Weltmeisterschaft 2002 sowie bei den Weltmeisterschaften der Division I 2005, 2006 und 2007.

TrainerlaufbahnBearbeiten

Seit 2015 ist Dulęba Co-Trainer des KS Cracovia und gewann mit dem Klub 2016 sowohl den polnischen Meistertitel als auch den nationalen Pokalwettbewerb.

Erfolge und AuszeichnungenBearbeiten

  • 2008 Polnischer Meister mit KS Cracovia
  • 2009 Polnischer Meister mit KS Cracovia
  • 2011 Polnischer Meister mit KS Cracovia
  • 2016 Polnischer Meister und Pokalsieger mit dem KS Cracovia

WeblinksBearbeiten