Malá Skála

Gemeinde in Tschechien

Malá Skála (deutsch Kleinskal) ist eine Gemeinde im Liberecký kraj in Tschechien. Sie liegt im Tal der Jizera (Iser) 10 km südöstlich von Jablonec nad Nisou, 6 km nördlich von Turnov und hat 1053 Einwohner.

Malá Skála
Wappen von ????
Malá Skála (Tschechien)
Basisdaten
Staat: Tschechien Tschechien
Region: Liberecký kraj
Bezirk: Jablonec nad Nisou
Fläche: 1001,0904[1] ha
Geographische Lage: 50° 39′ N, 15° 12′ OKoordinaten: 50° 38′ 49″ N, 15° 11′ 34″ O
Höhe: 326 m n.m.
Einwohner: 1.201 (1. Jan. 2021)[2]
Postleitzahl: 468 22 – 468 31
Kfz-Kennzeichen: L
Struktur
Status: Gemeinde
Ortsteile: 10
Verwaltung
Bürgermeister: Jiří Nejedlo (Stand: 2007)
Adresse: Vranové 1.díl 122
468 22 Železný Brod
Gemeindenummer: 563706
Website: www.mala-skala.cz

Durch den Ort führt die Europastraße 65 von Prag zur polnischen Grenze bei Harrachov und weiter nach Jelenia Góra. Malá Skalá besitzt einen Bahnhof an der Eisenbahnstrecke LiberecPardubice, der früheren Süd-Norddeutschen Verbindungsbahn. Es bestehen direkte Bahnverbindungen mit Schnellzügen nach Prag, Liberec und Pardubice.

GemeindegliederungBearbeiten

Die Gemeinde Malá Skála besteht aus den Ortsteilen Bobov (Bobow), Křížky (Krischek), Labe (Laab), Malá Skála (Kleinskal), Mukařov (Mukarschow), Sněhov (Sniehow), Vranové 1. díl (Wranow 1. Teil), Vranové 2. díl (Wranow 2. Teil), Záborčí (Sabortsch) und Želeč (Scheletz).[3] Grundsiedlungseinheiten sind Bobov, Filka, Křížky, Labe, Malá Skála, Mukařov, Sněhov, Vranové 1. díl, Vranové 2. díl, Záborčí und Želeč.[4]

SehenswürdigkeitenBearbeiten

WeblinksBearbeiten

Commons: Malá Skála – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. http://www.uir.cz/obec/563706/Mala-Skala
  2. Český statistický úřad – Die Einwohnerzahlen der tschechischen Gemeinden vom 1. Januar 2021 (PDF; 349 kB)
  3. http://www.uir.cz/casti-obce-obec/563706/Obec-Mala-Skala
  4. http://www.uir.cz/zsj-obec/563706/Obec-Mala-Skala