Hauptmenü öffnen

Ludwig Wurtzbacher (* 12. April 1870; † 1. Februar 1926 in Berlin) war ein deutscher Offizier, zuletzt Generalleutnant sowie von 1919 bis 1925 Chef des Heereswaffenamtes (HWA). Wurtzbacher diente als Offizier im Ersten Weltkrieg.

Er wurde auf dem Invalidenfriedhof in Berlin beerdigt.[1]

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Jörg Kuhn, Detlef Pietzsch, Wolfgang Henkel, Landesdenkmalamt Berlin: Der Invalidenfriedhof: Rettung eines Nationaldenkmals, L&H Verlag, 2003, S. 1875. (eingeschränkte Vorschau bei Google Book Search).