Lucas Hernández (Fußballspieler, 1992)

uruguayischer Fußballspieler

Lucas Hernández, vollständiger Name Lucas Camilo Hernández Perdomo, (* 5. August 1992 in Montevideo) ist ein uruguayischer Fußballspieler.

Lucas Hernández
Personalia
Name Lucas Camilo Hernández Perdomo
Geburtstag 5. August 1992
Geburtsort MontevideoUruguay
Größe 174 cm
Position Abwehr
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
0000–2013 Montevideo Wanderers 2 (0)
2013 → Huracán FC (Leihe)
2013 Montevideo Wanderers 0 (0)
2013–2017 Club Atlético Cerro 60 (5)
2017–2018 → Club Atlético Peñarol (Leihe) 11 (0)
2018–2019 Club Atlético Peñarol 39 (5)
2019– Atlético Mineiro 2 (0)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.
Stand: 18. August 2019

KarriereBearbeiten

Der 1,74 Meter große Defensivakteur Hernández stand zu Beginn seiner Karriere bei den Montevideo Wanderers unter Vertrag. Dort absolvierte er in der Spielzeit 2012/13 zwei Partien als Einwechselspieler in der Primera División. Ein Tor erzielte er nicht. Ende Februar 2013 wechselte er auf Leihbasis zum Zweitligisten Huracán FC, kehrte aber im Juli 2013 zu den Wanderers zurück. Noch im selben Jahr wurde er schließlich Mitte November zum Club Atlético Cerro transferiert. Dort kam er in der Saison 2013/14 zu einem weiteren Erstligaeinsatz, bei dem er erstmals in der Primera División in der Startelf stand. In der Spielzeit 2014/15 wurde er 16-mal (ein Tor) in der Primera División eingesetzt. Während der Saisons 2015/16 und 2016 stehen bei jeweils zwei erzielten Saisontreffern 28 bzw. 15 absolvierte Erstligapartien für ihn zu Buche. Ende Januar 2017 verpflichtete ihn auf Leihbasis der Club Atlético Peñarol, für den er in der laufenden Saison 2017 bislang (Stand: 9. Februar 2017) einmal (kein Tor) in der höchsten uruguayischen Spielklasse auflief.[1][2] Nachdem Hernández im Juli 2018 fest von dem Klub übernommen wurde, wechselte er ein Jahr später nach Brasilien. Im Juni 2019 gab Atlético Mineiro seine Verpflichtung bekannt.[3] Der Vertrag erhielt eine Laufzeit bis 2022.

ErfolgeBearbeiten

Peñarol

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Profil auf fichajes.com, abgerufen am 17. Januar 2015
  2. Profil auf soccerway.com, abgerufen am 10. Februar 2017
  3. Wechsel zu Atlético Mineiro, Bericht auf foxsports.com.br vom 5. Juni 2019, Seite auf portug., abgerufen am 21. August 2019