Lord Forbes ist ein erblicher britischer Adelstitel in der Peerage of Scotland.

Wappen des Lord Forbes

Der Titel gilt als die älteste noch bestehende, nicht subsidiäre Lordship of Parliament, der jeweilige Lord ist daher Premier Lord of Scotland.

Der jeweilige Lord ist zudem erblicher Clan Chief des Clan Forbes. Familiensitz der Lords ist Castle Forbes bei Alford in Aberdeenshire.

VerleihungBearbeiten

Der Titel wurde nach 1436 für Sir Alexander Forbes, Oberhaupt des Clan Forbes, geschaffen. Das genaue Datum der Verleihung ist unbekannt. Durch eine Urkunde vom 12. Juli 1442 ist belegt, dass er den Titel zu diesem Zeitpunkt bereits innehatte.

Heute hat sein Nachfahre Malcolm Forbes, 23. Lord Forbes den Titel inne.

Lords Forbes (1442)Bearbeiten

Heir apparent ist der Sohn des aktuellen Titelinhabers Neil Forbes, Master of Forbes (* 1970).
Dessen Heir apparent ist dessen Sohn, Geordie Forbes (* 2010).

Siehe auchBearbeiten

LiteraturBearbeiten

WeblinksBearbeiten