Liste weiterführender Bildungseinrichtungen in Hongkong

Wikimedia-Liste

Dies ist eine Liste weiterführender Bildungseinrichtungen in Hongkong (chinesisch 香港大專院校列表): 1)

Öffentlich finanzierte Universitäten 2)Bearbeiten

Name Langzeichen Kurzzeichen Gründung a) Anerkennung b) Typ c) Bemerkung Quelle
The University of Hong Kong 香港大學 香港大学 1911 1911 öffentlich
The Hong Kong Polytechnic University 香港理工大學 香港理工大学 1937 1994 öffentlich
The Chinese University of Hong Kong 香港中文大學 香港中文大学 1963 1976 öffentlich
The Hong Kong Baptist University 香港浸會大學 香港浸会大学 1956 1994 öffentlich
The City University of Hong Kong 香港城市大學 香港城市大学 1984 1995 öffentlich
The Hong Kong University of Science and Technology 香港科技大學 香港科技大学 1991 1991 öffentlich
The Lingnan University of Hong Kong 香港嶺南大學 香港岭南大学 1967 1999 öffentlich [1][2]
The Education University of Hong Kong 香港教育大學 香港教育大学 1994 2016 öffentlich Zusammenschluss fünf pädagogischen Einzelinstitute zur Hochschule d) [3][4][5]

Eigenfinanzierte Universitäten 3)Bearbeiten

Name Langzeichen Kurzzeichen Gründung a) Anerkennung b) Typ c) Bemerkung Quelle
The Hong Kong Shue Yan University 香港樹仁大學 香港树仁大学 1971 2006 privat [6][7]
The Hang Seng University of Hong Kong 香港恆生大學 香港恒生大学 2003 2018 privat [8][9][10]
The Open University of Hong Kong 香港公開大學 香港公开大学 1989 1997 öffentlich [11][6]

Weitere HochschulenBearbeiten

Name Langzeichen Kurzzeichen Gründunga) Anerkennungb) Typc) Bemerkung Quelle
The Bulacan State University –
International Campus Hong Kong
比立勤國立大學 –
香港國際衛星學院
比立勤国立大学 –
香港国际卫星学院
2003 2003 privat Satellitencampus der philippinischen Bulacan State University (BULSU) [12][13][14]
[15][16][17]

AnmerkungenBearbeiten

1) Hongkongs höhere Bildungseinrichtungen (chinesisch 香港大專院校列表 / 香港大专院校列表, Pinyin Xiānggǎng dàzhuān yuàncxiào lièbiǎo, Jyutping Hoeng1gong2 daai6zyun1 jyun2haau6 lit6biu2 – „Liste der höhere Bildungsanstalten Hongkongs“) – Diese Liste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit.
2) Öffentlich finanzierte Universitäten (englisch publicly-funded universities) – genauer „Universitäten der Finanzierung durch den UGC-Hochschulförderausschuss“ (大學教育資助委員會資助大學 / 大学教育资助委员会资助大学, englisch university grants committee funded universities, kurz 教資會資助大學 / 教资会资助大学, englisch UGC-funded universities – „UGC-finanzierte Unis“) – sind Hochschulen, die durch fachlich neutrale Kriterien des UGC-Hochschulförderausschuss bestimmt werden und so öffentliche Mitteln zur Hochschul­finanzierung erhalten.
3) Eigenfinanzierte Universitäten (englisch self-funded universities) sind Hochschulen, deren gesamte Finanzierung aus eigener Hand der Hochschule selbst geregelt und finanziert werden. Dabei kann der Hochschulträger sowohl öffentlich als auch privat sein.
a) Jahr der Gründung als weiterführende Bildungseinrichtung
b) Jahr der Anerkennung als Universität bzw. Hochschule
c) Als „öffentlich“ bezeichnet man hier die öffentlichen Hand als Hochschulträger, während man beim „privat“ Hochschulträger aus privater Hand meint.
d) Historischer Zusammenschluss fünf bis 1994 einzeln existierende unabhängige pädagogische Institute der Hong Kong Institute of Education – HKIEd – als neue Education University of Hong Kong

Siehe auchBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Offizielle Pressemitteilung der HK Government – Lingnan College acquires university title and status. In: info.gov.hk. The Government of Hong Kong, 16. Juni 1999, abgerufen am 2. November 2018 (chinesisch, englisch).
  2. Milestones and History. In: ln.edu.hk. Lingnan University of Hong Kong (LUHK), abgerufen am 2. November 2018 (chinesisch, englisch).
  3. Offizielle Pressemitteilung der HK Government – HKIEd to acquire university title. In: info.gov.hk. The Government of Hong Kong, 26. Januar 2016, abgerufen am 31. Oktober 2019 (chinesisch, englisch).
  4. 每日專題今日香港 – 教育學院獲批正式升格為教育大學 – 獲升格為教育大學 – 吳克儉稱對教院多年貢獻予以肯定 - " Tägliches Spezialthema – Hongkong Heute – Pädagogische Institute erhält Anerkennung als Pädagogische Universität – Zur Universität für Pädagogigik (Education University) erhoben – Als Anerkennung und Würdigung nennt und bekräftigt Eddie Ng (Hongkongs Secretary for Education) die langjährige Leistungen und Beiträge der Hongkonger Institut für Pädagogik (HKIEd)". In: Liberal Studies von Radio Television Hong Kong (RTHK). 26. Januar 2016, abgerufen am 31. Oktober 2019 (chinesisch).
  5. Jasmine Siu, Joyce Ng: Hong Kong Institute of Education set to become city’s eighth publicly-funded university. In: South China Morning Post. Alibaba Group, 27. Januar 2016, archiviert vom Original am 8. November 2020; abgerufen am 5. Oktober 2022 (englisch).
  6. a b Legislative Council Brief − Roadmap For Becoming A Private University. (PDF; S.12; 145 kB) In: edb.gov.hk. 2. November 2018, abgerufen am 31. Oktober 2019 (chinesisch, englisch).
  7. Offizielle Pressemitteilung der HK Government – Hong Kong Shue Yan College acquires university title. In: info.gov.hk. The Government of Hong Kong, 19. Dezember 2006, abgerufen am 2. November 2018 (chinesisch, englisch).
  8. Offizielle Pressemitteilung der HK Government – Hang Seng Management College acquires university title. In: info.gov.hk. The Government of Hong Kong, 30. Oktober 2018, abgerufen am 31. Oktober 2019 (chinesisch, englisch).
  9. Kelly Ho: Hang Seng Management College granted university status. In: Young Post (YP) von South China Morning Post (SCMP). 1. November 2018, abgerufen am 31. Oktober 2019 (englisch).
  10. NG, Kang-chung: Liberal arts college in Hong Kong upgraded to private university amid city’s push to be global financial hub. In: South China Morning Post (SCMP). 30. Oktober 2018, abgerufen am 31. Oktober 2019 (englisch).
  11. Open University of Hong Kong (OUHK) − History. In: ouhk.edu.hk. 11. Februar 2019, abgerufen am 31. Oktober 2019 (chinesisch, englisch).
  12. A Brief History of Bulacan State University. In: bulsu.edu.ph. Bulacan State University, abgerufen am 5. Oktober 2022 (englisch): „Global Participation – The […] Bulacan State University going global and participating in cross-border education with other Asian countries such as South Korea, Peoples Republic of China, Taiwan, Hong Kong, Singapore, and Malaysia. The University signed agreements […] in these countries for the offering of various […] doctoral and master's programs.“
  13. Bulacan State University Hongkong Campus. In: courses.com.ph. 2013, abgerufen am 5. Oktober 2022 (englisch): „Contact Information: Bulacan State University Hongkong Campus, 1st and 5th Floors, Good Harvest Commercial Building, 515-517 Nathan Road, Yaumatei, Kowloon, Hong Kong“
  14. Bulacan State University Hongkong Campus. In: schoolsphilippines.com. 2013, abgerufen am 5. Oktober 2022 (englisch): „Bulacan State University – Main (BULSU) […] BULSU partnered with the Hong Kong Lifelong Learning Education Centre (HKLLEC) in 2003 to establish the Bulacan State University Hong Kong Office. This campus offers BS in Engineering, BS in Business Administration and doctoral programs.“
  15. Executive Summary – Bulacan State University (BULSU). (PDF; 110 kB) In: coa.gov.ph. 2010, S. 8, 9, abgerufen am 5. Oktober 2022 (englisch, amtlich genehmigtes Bildungsprogramm der BULSU mit verschiedenen nicht staatlichen Bildungsinstitute und Organisation Hongkongs durch den Hongkonger Education and Manpower Bureau (Bildungsamt Hongkongs)).
  16. DBA – Doctor of Business Administration – 工商管理學博士課程. (PDF; 1,6 MB) In: upfront.edu.hk. 2007, abgerufen am 5. Oktober 2022 (chinesisch, englisch, Ferunikurs des BULSU).
  17. BBA – Bachelor of Science in Business Administration (Risk Management Stream) – 工商管理學學士學位課程 (風險管理專業). (PDF; 367 kB) In: luahk.com. 2007, abgerufen am 5. Oktober 2022 (chinesisch, englisch, Ferunikurs des BULSU).