Hauptmenü öffnen

Liste von Anschlägen der Lord’s Resistance Army

Die Liste von Anschlägen der Lord’s Resistance Army beinhaltet eine unvollständige Übersicht über von Rebellen der christlich-synkretischen Lord’s Resistance Army verübte Terroranschläge.

ErläuterungBearbeiten

In der Spalte Politische Ausrichtung ist die politische bzw. weltanschauliche Einordnung der Täter angegeben: faschistisch, rassistisch, nationalistisch, nationalsozialistisch, sozialistisch, kommunistisch, antiimperialistisch, islamistisch (schiitisch, sunnitisch, deobandisch, salafistisch, wahhabitisch), hinduistisch. Bei vorrangig auf staatliche Unabhängigkeit oder Autonomie zielender Ausrichtung ist autonomistisch vorangestellt, gefolgt von der Region oder der Volksgruppe und ggf. weiteren Merkmalen der Täter: armenisch, irisch (katholisch), kurdisch, tirolisch, tschetschenisch, dagestanisch, punjabisch (sikhistisch), palästinensisch.

Die Opferzahlen der Anschläge werden farbig dargestellt:

  • unbekannte Anzahl von Toten bzw. Verletzten
  • 0 Tote bzw. Verletzte
  • 1–19 Tote bzw. Verletzte
  • 20–49 Tote bzw. Verletzte
  • 50–99 Tote bzw. Verletzte
  • 100 und mehr Tote bzw. Verletzte
  • 1995Bearbeiten

    Datum/Beginn Betroffenes Land Anschlag Täter Politische Ausrichtung Mittel Ziel Tote Verletzte Hintergrund
    20. April 1995 Uganda Atiak-Massaker[1] LRA christlich Schusswaffen Dorf, Zivilisten 300 LRA-Konflikt
    25. April 1995 Uganda Anschlag in Gulu[2] LRA christlich Schusswaffe(n) Militärstützpunkt 21 0 LRA-Konflikt

    1996Bearbeiten

    Datum/Beginn Betroffenes Land Anschlag Täter Politische Ausrichtung Mittel Ziel Tote Verletzte Hintergrund
    08. März 1996 Uganda Anschlag im Norden[3] LRA christlich Schusswaffe(n) Dörfer 28 0 LRA-Konflikt
    10. März 1996 Uganda Anschlag in Karuma[4] LRA christlich Schusswaffe(n) Buskonvoi 21 0 LRA-Konflikt
    13. März 1996 Uganda Anschlag in Karuma[5] LRA christlich Schusswaffe(n) Bus 24 0 LRA-Konflikt
    19. März 1996 Uganda Anschlag in Pabbo[6] LRA christlich Schusswaffe(n) Dorf 34 0 LRA-Konflikt
    06. Juni 1996 Uganda Anschlag im Norden[7] LRA christlich Schusswaffe(n) Militärkonvoi 23 0 LRA-Konflikt
    12. Juli 1996 Uganda Anschlag im Osten[8] LRA christlich Schusswaffe(n) Flüchtlingslager 91 20 LRA-Konflikt
    25. Juli 1996 Uganda Anschlag in Gulu[9] LRA christlich Dorf 58 0 LRA-Konflikt
    04. August 1996 Uganda Anschlag in Amuru[10] LRA christlich Hacken Dorf 24 0 LRA-Konflikt
    10. Oktober 1996 Uganda Anschlag in Aboke[11] LRA christlich Granate(n), Entführung Schülerinnen 4 30 LRA-Konflikt

    1997Bearbeiten

    Datum/Beginn Betroffenes Land Anschlag Täter Politische Ausrichtung Mittel Ziel Tote Verletzte Hintergrund
    16. Januar 1997 Uganda Anschlag in Kitgum[12] LRA christlich Dörfer 40 0 LRA-Konflikt

    1998Bearbeiten

    Datum/Beginn Betroffenes Land Anschlag Täter Politische Ausrichtung Mittel Ziel Tote Verletzte Hintergrund
    27. November 1998 Uganda Anschlag im Norden[13] vermutlich LRA christlich Konvoi, Zivilisten 7 (+4) 28 LRA-Konflikt

    1999Bearbeiten

    Datum/Beginn Betroffenes Land Anschlag Täter Politische Ausrichtung Mittel Ziel Tote Verletzte Hintergrund

    2000Bearbeiten

    Datum/Beginn Betroffenes Land Anschlag Täter Politische Ausrichtung Mittel Ziel Tote Verletzte Hintergrund
    24. Januar 2000 Uganda Anschlag in Amuru[14] LRA christlich Schusswaffen Flüchtlingslager 4 LRA-Konflikt
    14. Februar 2000 Uganda Anschlag in Amuru[15] LRA christlich Entführung Soldat, Zivilisten 4 LRA-Konflikt
    01. September 2000 Uganda Anschlag in Kitgum[16] LRA christlich Diskothek 8 6 LRA-Konflikt
    10. Oktober 2000 Uganda Anschlag in Gulu[17] LRA christlich Granaten Tanzsäle 9 60+ LRA-Konflikt

    2001Bearbeiten

    Datum/Beginn Betroffenes Land Anschlag Täter Politische Ausrichtung Mittel Ziel Tote Verletzte Hintergrund
    27. Februar 2001 Uganda Anschlag in Lira[18] LRA christlich Handelszentrum 0 2 LRA-Konflikt
    01. März 2001 Uganda Anschlag in Gulu[19] LRA christlich Schusswaffen Zivilisten auf Lastwagen 7 4 LRA-Konflikt
    27. März 2001 Uganda Anschlag in Kiryandongo[20] vermutlich LRA christlich Schusswaffen, Entführung Studenten 11 2 LRA-Konflikt
    28. April 2001 Uganda Anschlag in Gulu[21] vermutlich LRA christlich Schusswaffen, Entführung Dorf 5 2 LRA-Konflikt
    27. August 2001 Uganda Anschlag in Gulu[22] LRA christlich Schusswaffen Bus 4 12 LRA-Konflikt
    01. September 2001 Uganda Anschlag nahe Adjumani[23] vermutlich LRA christlich Geschoss(e), Brandstiftung NGO-Fahrzeug 6 2 LRA-Konflikt
    24. November 2001 Uganda Anschlag nahe Atiak[24] vermutlich LRA christlich Schusswaffen Römisch-katholischer Priester, Zivilisten 3 0 LRA-Konflikt

    2002Bearbeiten

    Datum/Beginn Betroffenes Land Anschlag Täter Politische Ausrichtung Mittel Ziel Tote Verletzte Hintergrund
    04. März 2002 Uganda Anschlag in Gulu[25] LRA christlich Schusswaffen Beerdigung 5 12 LRA-Konflikt
    26. April 2002 Sudan Anschlag in Eastern Equatoria[26] LRA christlich Schusswaffen Beerdigung 60 0 LRA-Konflikt
    08. Mai 2002 Sudan Anschläge in Eastern Equatoria[27][28][29][30][31][32] LRA christlich Schusswaffen, Brandstiftung Dörfer, Zivilisten 470 LRA-Konflikt
    21. Juni 2002 Uganda Anschlag im Norden[33] LRA christlich Geschoss(e) Polizeifahrzeug 1 2 LRA-Konflikt
    01. Juli 2002 Uganda Anschlag in Pader[34] LRA christlich Schusswaffen Militärstützpunkt 16 (+9) LRA-Konflikt
    30. Juli 2002 Uganda Anschlag nahe Karuma[35] LRA christlich Schusswaffen Zivilisten in Bus 0 15 LRA-Konflikt
    05. August 2002 Uganda Anschlag nahe Kotido[36] LRA christlich Schusswaffen Bus, Soldat 1 1 LRA-Konflikt
    05. August 2002 Uganda Anschlag nahe Kitgum[37] LRA christlich Schusswaffen, Sprengstoff, Panzer, Brandstiftung Flüchtlingslager 45 (+4) LRA-Konflikt
    19. September 2002 Uganda Anschlag in Gulu[38] LRA christlich Äxte, Hacken, Schusswaffen Dorf 14 5 LRA-Konflikt
    07. Oktober 2002 Uganda Anschlag im Norden[39] LRA christlich Macheten Zivilisten 3 0 LRA-Konflikt
    12. Oktober 2002 Uganda Anschlag in Agago[40] LRA christlich Macheten, Äxte, Keulen, Brandstiftung Dorf, Zivilisten 52 LRA-Konflikt
    21. Oktober 2002 Uganda Anschlag nahe Kampala[41] vermutlich LRA christlich Schusswaffen Bus, Zivilisten 0 4 LRA-Konflikt
    12. November 2002 Uganda Anschlag in Pader[42] LRA christlich Schusswaffen, Brandstiftung Zivilisten in Bus 5 0 LRA-Konflikt
    13. November 2002 Uganda Anschlag in Lira[43] vermutlich LRA christlich Äxte, Keulen, Macheten, Brandstiftung Zivilisten 7 3 LRA-Konflikt
    12. Dezember 2002 Uganda Anschlag in Kitgum[44] vermutlich LRA christlich Macheten Zivilisten 6 0 LRA-Konflikt

    2003Bearbeiten

    Datum/Beginn Betroffenes Land Anschlag Täter Politische Ausrichtung Mittel Ziel Tote Verletzte Hintergrund
    03. Januar 2003 Uganda Anschlag in Gulu[45] LRA christlich Schusswaffen Zivilisten 6 LRA-Konflikt
    08. April 2003 Uganda Anschlag in Adjumani[46] vermutlich LRA christlich Schusswaffen Konvoi, Zivilisten 10 11 LRA-Konflikt
    15. April 2003 Uganda Anschlag in Gulu[47] vermutlich LRA christlich Schusswaffen, Brandstiftung Flüchtlingslager 10 0 LRA-Konflikt
    10. Mai 2003 Uganda Anschlag in Gulu[48] LRA christlich Schusswaffen, Entführung Juniorseminar 1 0 LRA-Konflikt
    23. Mai 2003 Uganda Anschlag in Abim[49] vermutlich LRA christlich Schusswaffen Handelszentrum, Soldaten 7 (+2) LRA-Konflikt
    28. Mai 2003 Uganda Anschlag nahe Pakwach[50] vermutlich LRA christlich Schusswaffen, Brandstiftung Zivilisten in Bus 14 12 LRA-Konflikt
    29. Mai 2003 Uganda Anschlag nahe Gulu[51] vermutlich LRA christlich Brandstiftung Pick-up, Zivilisten 1 1 LRA-Konflikt
    15. Juni 2003 Uganda Anschlag in Kole[52] vermutlich LRA christlich Brandstiftung, Entführung Zivilisten, Hütten 18 LRA-Konflikt
    16. Juni 2003 Uganda Anschlag in Amuria[53] LRA christlich Brandstiftung, Entführung Häuser, Gesundheitszentrum, Zivilisten 4 LRA-Konflikt
    24. Juni 2003 Uganda Anschlag in Soroti[54] vermutlich LRA christlich Schusswaffen Zivilisten in Bus 1 6 LRA-Konflikt
    01. Juli 2003 Uganda Anschlag in Lira[55] vermutlich LRA christlich Schusswaffen Pick-up, Soldaten, Zivilisten 11 17 LRA-Konflikt
    21. Juli 2003 Uganda Anschlag in Amuru[56] LRA christlich Schusswaffen Burundische Zivilisten in Pick-up 4 2 LRA-Konflikt
    02. August 2003 Uganda Anschlag in Gulu[57] vermutlich LRA christlich Macheten Zivilisten 9 LRA-Konflikt
    01. September 2003 Uganda Anschlag in Soroti[58] LRA christlich Schusswaffen, stumpfe Gegenstände Binnenflüchtlinge in Bus, Flüchtlingslager 22+ LRA-Konflikt
    26. September 2003 Uganda Anschlag im Norden[59] LRA christlich Schusswaffen Militäreskorte, Zivilisten 7 LRA-Konflikt
    13. Oktober 2003 Uganda Anschlag in Lira[60] LRA christlich Schusswaffen Bar, Zivilisten 20 22 LRA-Konflikt
    17. November 2003 Uganda Anschlag in Lira[61] LRA christlich Stichwaffen, Entführung Zivilisten 34 LRA-Konflikt
    18. November 2003 Uganda Anschlag in Lira[62] LRA christlich Körperliche Gewalt Zivilisten 12 LRA-Konflikt
    22. November 2003 Uganda Anschlag in Katakwi[63] LRA christlich Zivilisten in Minibus 5 LRA-Konflikt

    2004Bearbeiten

    Datum/Beginn Betroffenes Land Anschlag Täter Politische Ausrichtung Mittel Ziel Tote Verletzte Hintergrund
    05. Februar 2004 Uganda Anschlag nahe Lira[64] LRA christlich Schusswaffen, Macheten, Brandstiftung Flüchtlingslager 56 70+ LRA-Konflikt
    15. April 2004 Uganda Anschlag in Adjumani[65] LRA christlich Schusswaffen, Panzerfaust Konvoi, Zivilisten 13 8 LRA-Konflikt
    16. Mai 2004 Uganda Anschlag in Gulu[66] LRA christlich Binnenflüchtlinge 22 LRA-Konflikt
    17. Mai 2004 Uganda Anschlag in Kitgum[67] LRA christlich Zivilisten 7 10 LRA-Konflikt
    17. Mai 2004 Uganda Anschlag in Kitgum[68] LRA christlich Bus, Zivilisten 5 9 LRA-Konflikt
    21. Mai 2004 Uganda Anschlag im Norden[69] LRA christlich Zivilisten 25 LRA-Konflikt
    03. Juni 2004 Uganda Anschlag in Kitgum[70] LRA christlich Binnenflüchtlinge 23 10 LRA-Konflikt
    09. Juni 2004 Uganda Anschlag in Oyam[71] LRA christlich Schusswaffen Zivilisten 25 LRA-Konflikt
    10. Juni 2004 Uganda Anschlag in Gulu[72] LRA christlich Zivilisten 6 LRA-Konflikt
    11. Juli 2004 Uganda Anschlag in Lira[73] vermutlich LRA christlich Entführung Familie 11 0 LRA-Konflikt

    2005Bearbeiten

    Datum/Beginn Betroffenes Land Anschlag Täter Politische Ausrichtung Mittel Ziel Tote Verletzte Hintergrund
    24. Februar 2005 Uganda Anschläge im Norden[74] LRA christlich Militärfahrzeug, Soldaten, Zivilisten 19 LRA-Konflikt
    09. März 2005 Uganda Anschläge Adjumani[75] LRA christlich Dörfer, Zivilisten 6 (+1) 16 LRA-Konflikt
    05. Mai 2005 Uganda Anschlag in Gulu[76] LRA christlich Schuss- und Stichwaffen Zivilisten 10 14 LRA-Konflikt
    27. Mai 2005 Uganda Anschlag in Kitgum[77] LRA christlich Schusswaffen, Macheten Zivilisten 8 0 LRA-Konflikt
    20. Juni 2005 Uganda Anschlag in Pader[78] LRA christlich Stichwaffe(n) Zivilisten 3 0 LRA-Konflikt
    10. Juli 2005 Uganda Anschlag in Lamwo[79] LRA christlich Schusswaffen Infrastruktur, Zivilisten 14 0 LRA-Konflikt
    27. August 2005 Uganda Anschlag nahe Kalongo[80] vermutlich LRA christlich Schusswaffen Zivilisten auf Lastwagen 7 LRA-Konflikt
    21. November 2005 Uganda Anschlag in Pader[81] LRA christlich Schusswaffen, Brandstiftung Bus, Zivilisten 12 5 LRA-Konflikt

    2006Bearbeiten

    Datum/Beginn Betroffenes Land Anschlag Täter Politische Ausrichtung Mittel Ziel Tote Verletzte Hintergrund
    23. Januar 2006 Demokratische Republik Kongo Anschlag in Orientale[82] LRA christlich Schusswaffen Blauhelmsoldaten 8 (+15) LRA-Konflikt
    19. Oktober 2006 Sudan Anschlag in Juba[83] vermutlich LRA christlich Schusswaffen Zivilisten 42 16 LRA-Konflikt

    2007Bearbeiten

    Datum/Beginn Betroffenes Land Anschlag Täter Politische Ausrichtung Mittel Ziel Tote Verletzte Hintergrund
    01. Januar 2007 Sudan Anschlag in Eastern Equatoria[84] vermutlich LRA christlich Zivilisten 13 8 LRA-Konflikt

    2008Bearbeiten

    Datum/Beginn Betroffenes Land Anschlag Täter Politische Ausrichtung Mittel Ziel Tote Verletzte Hintergrund
    05. Juni 2008 Sudan Anschlag in Western Equatoria[85] LRA christlich Brandstiftung Milizlager 18 (+3) LRA-Konflikt
    19. Oktober 2008 Demokratische Republik Kongo Anschlag auf das Dorf Bangadi[86] vermutlich LRA christlich Schusswaffen, Brandstiftung 1 (+20) 1 LRA-Konflikt
    24. Dezember 2008 Sudan Anschlag nahe Sekuru[87] vermutlich LRA christlich Zivilisten in Fahrzeug 5 0 LRA-Konflikt
    24. Dezember 2008 Demokratische Republik Kongo Weihnachtsmassaker 2008[88][89] LRA christlich Äxte, Macheten, Brandstiftung, Entführung Weihnachtskonzert, Kirche(n), Dörfer 860+ LRA-Konflikt

    2009Bearbeiten

    Datum/Beginn Betroffenes Land Anschlag Täter Politische Ausrichtung Mittel Ziel Tote Verletzte Hintergrund
    02. Januar 2009 Demokratische Republik Kongo Anschlag in Orientale[90] LRA christlich Schusswaffen Garamba-Nationalparks 20 5 LRA-Konflikt
    04. Januar 2009 Demokratische Republik Kongo Anschlag in Orientale[91] LRA christlich Brandstiftung Dorf 7 0 LRA-Konflikt
    04. Januar 2009 Sudan Anschlag in Central Equatoria[92] vermutlich LRA christlich Schusswaffen Dorf 10 0 LRA-Konflikt
    09. Januar 2009 Demokratische Republik Kongo Anschlag in Orientale[93] LRA christlich Schusswaffen Dorf 20 0 LRA-Konflikt
    11. Januar 2009 Demokratische Republik Kongo Anschlag in Orientale[94] vermutlich LRA christlich Schusswaffen Dorf 5–30 LRA-Konflikt
    17. Januar 2009 Demokratische Republik Kongo Anschlag in Orientale[95] LRA christlich Brandstiftung, Äxte Gläubige in Kirche, Zivilisten, Wohnungen, Geschäfte 400 LRA-Konflikt
    21. März 2009 Demokratische Republik Kongo Anschlag in Orientale[96] LRA christlich Macheten Zivilisten 12 0 LRA-Konflikt
    24. Mai 2009 Demokratische Republik Kongo Anschlag nahe Dungu[97] LRA christlich Brandstiftung Dorf 7 20 LRA-Konflikt
    10. Juni 2009 Demokratische Republik Kongo Anschlag in Orientale[98] vermutlich LRA christlich 30 Dörfer 9 0 LRA-Konflikt
    06. August 2009 Demokratische Republik Kongo Anschlag in Orientale[99] LRA christlich Entführung Zivilisten 100 0 LRA-Konflikt
    12. August 2009 Sudan Anschlag in Western Equatoria[100] LRA christlich Brandstiftung, Plünderung Dorf 2 3 LRA-Konflikt
    25. September 2009 Demokratische Republik Kongo Anschlag in Orientale[101] vermutlich LRA christlich Macheten, Messer Dorf 22 0 LRA-Konflikt
    14. Oktober 2009 Sudan Anschlag in Western Equatoria[102] LRA christlich Dorf 1 (+3) 0 LRA-Konflikt
    21. Oktober 2009 Sudan Anschlag nahe Wau[103] vermutlich LRA christlich Schusswaffen Flüchtlingscamp für Vertriebene aus Darfur 5 LRA-Konflikt
    13. November 2009 Demokratische Republik Kongo Anschläge nahe Dungu[104][105] vermutlich LRA christlich Dörfer 13 LRA-Konflikt
    13. November 2009 Sudan Anschlag in Western Equatoria[106] LRA christlich Zivilisten 3 0 LRA-Konflikt
    18. November 2009 Zentralafrikanische Republik Anschlag in Haut-Mbomou[107] vermutlich LRA christlich Schusswaffen, Macheten, Keulen, Brandstiftung Dorf 12 0 LRA-Konflikt
    15. Dezember 2009 Demokratische Republik Kongo Anschlag nahe Dungu[108] vermutlich LRA christlich Schusswaffen Dorf 5 0 LRA-Konflikt

    2010Bearbeiten

    Datum/Beginn Betroffenes Land Anschlag Täter Politische Ausrichtung Mittel Ziel Tote Verletzte Hintergrund
    02. Februar 2010 Demokratische Republik Kongo Anschlag in Orientale[109] vermutlich LRA christlich Brandstiftung, Entführung Dorf 74+ 0 LRA-Konflikt
    21. März 2010 Zentralafrikanische Republik Anschlag in Mbomou[110] vermutlich LRA christlich Entführung Zivilisten 10 22 LRA-Konflikt
    17. Mai 2010 Sudan Anschlag in Western Equatoria[111] vermutlich LRA christlich Schusswaffen Lokale Beamte und ihr Fahrer 3 0 LRA-Konflikt
    04. September 2010 Sudan Anschlag auf ein Dorf nahe Yambio[112] vermutlich LRA christlich Dorf 8 0 LRA-Konflikt
    07. September 2010 Zentralafrikanische Republik Anschlag nahe Ouandda Djalle[113] vermutlich LRA christlich Dorf 9 0 LRA-Konflikt
    10. Oktober 2010 Uganda Anschlag in Gulu[114] vermutlich LRA christlich Granaten Tanzhallen 9 60 LRA-Konflikt

    2011Bearbeiten

    Datum/Beginn Betroffenes Land Anschlag Täter Politische Ausrichtung Mittel Ziel Tote Verletzte Hintergrund
    01. Februar 2011 Sudan Anschlag in Western Equatoria[115] vermutlich LRA christlich Zivilisten 1 2 LRA-Konflikt
    13. März 2011 Zentralafrikanische Republik Anschlag in Mbomou[116] vermutlich LRA christlich Schusswaffen, Entführung Zivilisten 6 0 LRA-Konflikt

    2012Bearbeiten

    Datum/Beginn Betroffenes Land Anschlag Täter Politische Ausrichtung Mittel Ziel Tote Verletzte Hintergrund

    2013Bearbeiten

    Datum/Beginn Betroffenes Land Anschlag Täter Politische Ausrichtung Mittel Ziel Tote Verletzte Hintergrund

    2014Bearbeiten

    Datum/Beginn Betroffenes Land Anschlag Täter Politische Ausrichtung Mittel Ziel Tote Verletzte Hintergrund
    25. Juli 2014 Demokratische Republik Kongo Anschlag in Orientale[117] LRA christlich Schusswaffen Militärcamp 3 3 LRA-Konflikt
    13. Oktober 2014 Demokratische Republik Kongo Anschlag in Orientale[118] LRA christlich Macheten, Schusswaffen Gebäude 4 2 LRA-Konflikt
    27. November 2014 Demokratische Republik Kongo Anschlag in Dungu[119] LRA christlich Schusswaffen FARDC-Soldaten 5 0 LRA-Konflikt

    2015Bearbeiten

    Datum/Beginn Betroffenes Land Anschlag Täter Politische Ausrichtung Mittel Ziel Tote Verletzte Hintergrund
    25. Januar 2015 Südsudan Anschlag in Western Bahr el Ghazal[120] LRA christlich Sturmgewehre, Maschinengewehre Konvoi, Journalisten, Zivilisten 11 4 LRA-Konflikt
    16. Februar 2015 Demokratische Republik Kongo Anschlag im Nationalpark Garamba[121] LRA christlich Schusswaffen Zivilisten in einem Fahrzeug 2 2 LRA-Konflikt
    08. Juni 2015 Demokratische Republik Kongo Anschlag in Orientale[122] LRA christlich Schusswaffen Zivilisten LRA-Konflikt
    20. Juni 2015 Demokratische Republik Kongo Anschlag in Dungu[123] LRA christlich Schusswaffen Park-Ranger, Soldaten 5 0 LRA-Konflikt
    09. Oktober 2015 Demokratische Republik Kongo Anschlag in Orientale[124] vermutlich LRA christlich Schusswaffen Militärpersonal 4 0 LRA-Konflikt
    28. Oktober 2015 Zentralafrikanische Republik Anschlag in Haut-Mbomou[125] LRA christlich Entführung Zivilisten 3 0 LRA-Konflikt
    06. November 2015 Demokratische Republik Kongo Anschlag in Orientale[126] LRA christlich Schusswaffen, Entführung Dorf 4 LRA-Konflikt

    2016Bearbeiten

    Datum/Beginn Betroffenes Land Anschlag Täter Politische Ausrichtung Mittel Ziel Tote Verletzte Hintergrund
    05. März 2016 Zentralafrikanische Republik Anschlag in Haute-Kotto[127] LRA christlich Entführung Dorf 1 ? Bürgerkrieg in der Zentralafrikanischen Republik
    17. April 2016 Zentralafrikanische Republik Anschlag in Mbomou[128] LRA christlich Schusswaffen MINUSCA-Soldaten 1 0
    15. Juni 2016 Südsudan Anschlag in Haute-Kotto[129] LRA / Islamic Movement for the Liberation of Raja christlich Schusswaffen, Brandstiftung Soldaten 41 5 Sezessionskrieg im Südsudan
    18. Oktober 2016 Zentralafrikanische Republik Anschlag in Mbomou[130] LRA christlich Schusswaffen Dorf 1 0 Bürgerkrieg in der Zentralafrikanischen Republik
    18. November 2016 Zentralafrikanische Republik Anschlag in Obo[131] LRA christlich Hirtenlager 1 0 Bürgerkrieg in der Zentralafrikanischen Republik
    02. Dezember 2016 Zentralafrikanische Republik Anschlag in Haute-Kotto[132] LRA christlich Sturmgewehre Kommune Bürgerkrieg in der Zentralafrikanischen Republik

    2017Bearbeiten

    Datum/Beginn Betroffenes Land Anschlag Täter Politische Ausrichtung Mittel Ziel Tote Verletzte Hintergrund
    03. Januar 2017 Zentralafrikanische Republik Anschlag in Bria[133] LRA christlich Schusswaffe(n) Marokkanische Blauhelmsoldaten 2 2 Bürgerkrieg in der Zentralafrikanischen Republik
    17. März 2017 Zentralafrikanische Republik Anschlag in Haut-Mbomou[134] LRA christlich Zivilisten 2 LRA-Konflikt
    16. Mai 2017 Demokratische Republik Kongo Anschlag in Haut-Uele[135] LRA christlich Schusswaffen, Brandstiftung Militärstützpunkt 2+ LRA-Konflikt
    12. Juni 2017 Demokratische Republik Kongo Anschlag in Haut-Uele[136] vermutlich LRA christlich Soldaten, Parkwächter 4 0 LRA-Konflikt
    07. September 2017 Zentralafrikanische Republik Anschlag in Kémo[137] LRA christlich Schusswaffen Hilfs-LKW 1 0 Bürgerkrieg in der Zentralafrikanischen Republik

    2018Bearbeiten

    Datum/Beginn Betroffenes Land Anschlag Täter Politische Ausrichtung Mittel Ziel Tote Verletzte Hintergrund

    2019Bearbeiten

    Datum/Beginn Betroffenes Land Anschlag Täter Politische Ausrichtung Mittel Ziel Tote Verletzte Hintergrund

    EinzelnachweiseBearbeiten

    1. Eintrag in der Global Terrorism Database. University of Maryland. Abgerufen am 8. April 2018.
    2. Eintrag in der Global Terrorism Database. Abgerufen am 9. November 2018.
    3. Eintrag in der Global Terrorism Database. University of Maryland. Abgerufen am 11. November 2018.
    4. Eintrag in der Global Terrorism Database. University of Maryland. Abgerufen am 11. November 2018.
    5. Eintrag in der Global Terrorism Database. University of Maryland. Abgerufen am 11. November 2018.
    6. Eintrag in der Global Terrorism Database. University of Maryland. Abgerufen am 11. November 2018.
    7. Eintrag in der Global Terrorism Database. University of Maryland. Abgerufen am 11. November 2018.
    8. Eintrag in der Global Terrorism Database. University of Maryland. Abgerufen am 11. November 2018.
    9. Eintrag in der Global Terrorism Database. University of Maryland. Abgerufen am 11. November 2018.
    10. Eintrag in der Global Terrorism Database. University of Maryland. Abgerufen am 11. November 2018.
    11. Eintrag in der Global Terrorism Database. University of Maryland. Abgerufen am 11. November 2018.
    12. Eintrag in der Global Terrorism Database. University of Maryland. Abgerufen am 11. November 2018.
    13. Eintrag in der Global Terrorism Database. Abgerufen am 10. November 2018.
    14. Eintrag in der Global Terrorism Database. University of Maryland. Abgerufen am 12. Oktober 2018.
    15. Eintrag in der Global Terrorism Database. University of Maryland. Abgerufen am 12. Oktober 2018.
    16. Eintrag in der Global Terrorism Database. University of Maryland. Abgerufen am 12. Oktober 2018.
    17. Eintrag in der Global Terrorism Database. University of Maryland. Abgerufen am 12. Oktober 2018.
    18. Eintrag in der Global Terrorism Database. University of Maryland. Abgerufen am 12. Oktober 2018.
    19. Eintrag in der Global Terrorism Database. University of Maryland. Abgerufen am 12. Oktober 2018.
    20. Eintrag in der Global Terrorism Database. University of Maryland. Abgerufen am 12. Oktober 2018.
    21. Eintrag in der Global Terrorism Database. University of Maryland. Abgerufen am 12. Oktober 2018.
    22. Eintrag in der Global Terrorism Database. University of Maryland. Abgerufen am 12. Oktober 2018.
    23. Eintrag in der Global Terrorism Database. University of Maryland. Abgerufen am 12. Oktober 2018.
    24. Eintrag in der Global Terrorism Database. University of Maryland. Abgerufen am 8. April 2018.
    25. Eintrag in der Global Terrorism Database. University of Maryland. Abgerufen am 8. April 2018.
    26. Eintrag in der Global Terrorism Database. University of Maryland. Abgerufen am 8. April 2018.
    27. Eintrag in der Global Terrorism Database. University of Maryland. Abgerufen am 8. April 2018.
    28. Eintrag in der Global Terrorism Database. University of Maryland. Abgerufen am 8. April 2018.
    29. Eintrag in der Global Terrorism Database. University of Maryland. Abgerufen am 8. April 2018.
    30. Eintrag in der Global Terrorism Database. University of Maryland. Abgerufen am 8. April 2018.
    31. Eintrag in der Global Terrorism Database. University of Maryland. Abgerufen am 8. April 2018.
    32. Eintrag in der Global Terrorism Database. University of Maryland. Abgerufen am 8. April 2018.
    33. Eintrag in der Global Terrorism Database. University of Maryland. Abgerufen am 10. Oktober 2018.
    34. Eintrag in der Global Terrorism Database. University of Maryland. Abgerufen am 8. April 2018.
    35. Eintrag in der Global Terrorism Database. University of Maryland. Abgerufen am 8. April 2018.
    36. Eintrag in der Global Terrorism Database. University of Maryland. Abgerufen am 12. Oktober 2018.
    37. Eintrag in der Global Terrorism Database. University of Maryland. Abgerufen am 8. April 2018.
    38. Eintrag in der Global Terrorism Database. University of Maryland. Abgerufen am 8. April 2018.
    39. Eintrag in der Global Terrorism Database. University of Maryland. Abgerufen am 8. April 2018.
    40. Eintrag in der Global Terrorism Database. University of Maryland. Abgerufen am 8. April 2018.
    41. Eintrag in der Global Terrorism Database. University of Maryland. Abgerufen am 8. April 2018.
    42. Eintrag in der Global Terrorism Database. University of Maryland. Abgerufen am 8. April 2018.
    43. Eintrag in der Global Terrorism Database. University of Maryland. Abgerufen am 8. April 2018.
    44. Eintrag in der Global Terrorism Database. University of Maryland. Abgerufen am 8. April 2018.
    45. Eintrag in der Global Terrorism Database. University of Maryland. Abgerufen am 7. April 2018.
    46. Eintrag in der Global Terrorism Database. University of Maryland. Abgerufen am 7. April 2018.
    47. Eintrag in der Global Terrorism Database. University of Maryland. Abgerufen am 7. April 2018.
    48. Eintrag in der Global Terrorism Database. University of Maryland. Abgerufen am 10. Oktober 2018.
    49. Eintrag in der Global Terrorism Database. University of Maryland. Abgerufen am 7. April 2018.
    50. Eintrag in der Global Terrorism Database. University of Maryland. Abgerufen am 7. April 2018.
    51. Eintrag in der Global Terrorism Database. University of Maryland. Abgerufen am 7. April 2018.
    52. Eintrag in der Global Terrorism Database. University of Maryland. Abgerufen am 7. April 2018.
    53. Eintrag in der Global Terrorism Database. University of Maryland. Abgerufen am 7. April 2018.
    54. Eintrag in der Global Terrorism Database. University of Maryland. Abgerufen am 7. April 2018.
    55. Eintrag in der Global Terrorism Database. University of Maryland. Abgerufen am 7. April 2018.
    56. Eintrag in der Global Terrorism Database. University of Maryland. Abgerufen am 7. April 2018.
    57. Eintrag in der Global Terrorism Database. University of Maryland. Abgerufen am 7. April 2018.
    58. Eintrag in der Global Terrorism Database. University of Maryland. Abgerufen am 10. Oktober 2018.
    59. Eintrag in der Global Terrorism Database. University of Maryland. Abgerufen am 7. April 2018.
    60. Eintrag in der Global Terrorism Database. University of Maryland. Abgerufen am 7. April 2018.
    61. Eintrag in der Global Terrorism Database. University of Maryland. Abgerufen am 7. April 2018.
    62. Eintrag in der Global Terrorism Database. University of Maryland. Abgerufen am 7. April 2018.
    63. Eintrag in der Global Terrorism Database. University of Maryland. Abgerufen am 7. April 2018.
    64. Eintrag in der Global Terrorism Database. University of Maryland. Abgerufen am 7. April 2018.
    65. Eintrag in der Global Terrorism Database. University of Maryland. Abgerufen am 7. April 2018.
    66. Eintrag in der Global Terrorism Database. University of Maryland. Abgerufen am 7. April 2018.
    67. Eintrag in der Global Terrorism Database. University of Maryland. Abgerufen am 7. April 2018.
    68. Eintrag in der Global Terrorism Database. University of Maryland. Abgerufen am 7. April 2018.
    69. Eintrag in der Global Terrorism Database. University of Maryland. Abgerufen am 7. April 2018.
    70. Eintrag in der Global Terrorism Database. University of Maryland. Abgerufen am 7. April 2018.
    71. Eintrag in der Global Terrorism Database. University of Maryland. Abgerufen am 7. April 2018.
    72. Eintrag in der Global Terrorism Database. University of Maryland. Abgerufen am 7. April 2018.
    73. Eintrag in der Global Terrorism Database. University of Maryland. Abgerufen am 7. April 2018.
    74. Eintrag in der Global Terrorism Database. University of Maryland. Abgerufen am 10. Oktober 2018.
    75. Eintrag in der Global Terrorism Database. University of Maryland. Abgerufen am 6. April 2018.
    76. Eintrag in der Global Terrorism Database. University of Maryland. Abgerufen am 3. November 2018.
    77. Eintrag in der Global Terrorism Database. University of Maryland. Abgerufen am 6. April 2018.
    78. Eintrag in der Global Terrorism Database. University of Maryland. Abgerufen am 6. April 2018.
    79. Eintrag in der Global Terrorism Database. University of Maryland. Abgerufen am 6. April 2018.
    80. Eintrag in der Global Terrorism Database. University of Maryland. Abgerufen am 6. April 2018.
    81. Eintrag in der Global Terrorism Database. University of Maryland. Abgerufen am 6. April 2018.
    82. Eintrag in der Global Terrorism Database. University of Maryland. Abgerufen am 6. April 2018.
    83. Eintrag in der Global Terrorism Database. Abgerufen am 13. März 2019.
    84. Eintrag in der Global Terrorism Database. University of Maryland. Abgerufen am 6. April 2018.
    85. Eintrag in der Global Terrorism Database. University of Maryland. Abgerufen am 6. April 2018.
    86. Eintrag in der Global Terrorism Database. University of Maryland. Abgerufen am 6. April 2018.
    87. Eintrag in der Global Terrorism Database. University of Maryland. Abgerufen am 6. April 2018.
    88. Eintrag in der Global Terrorism Database. University of Maryland. Abgerufen am 6. April 2018.
    89. "Weihnachtsmassaker" in Zentralafrika befürchtet. In: Hessische/Niedersächsische Allgemeine. 14. Dezember 2010, abgerufen am 28. Oktober 2018.
    90. Eintrag in der Global Terrorism Database. University of Maryland. Abgerufen am 6. April 2018.
    91. Eintrag in der Global Terrorism Database. University of Maryland. Abgerufen am 6. April 2018.
    92. Eintrag in der Global Terrorism Database. University of Maryland. Abgerufen am 6. April 2018.
    93. Eintrag in der Global Terrorism Database. University of Maryland. Abgerufen am 6. April 2018.
    94. Eintrag in der Global Terrorism Database. University of Maryland. Abgerufen am 6. April 2018.
    95. Eintrag in der Global Terrorism Database. University of Maryland. Abgerufen am 6. April 2018.
    96. Eintrag in der Global Terrorism Database. University of Maryland. Abgerufen am 6. April 2018.
    97. Eintrag in der Global Terrorism Database. University of Maryland. Abgerufen am 6. April 2018.
    98. Eintrag in der Global Terrorism Database. University of Maryland. Abgerufen am 6. April 2018.
    99. Eintrag in der Global Terrorism Database. University of Maryland. Abgerufen am 6. April 2018.
    100. Eintrag in der Global Terrorism Database. University of Maryland. Abgerufen am 6. April 2018.
    101. Eintrag in der Global Terrorism Database. University of Maryland. Abgerufen am 6. April 2018.
    102. Eintrag in der Global Terrorism Database. University of Maryland. Abgerufen am 6. April 2018.
    103. Eintrag in der Global Terrorism Database. University of Maryland. Abgerufen am 6. April 2018
    104. Eintrag in der Global Terrorism Database. University of Maryland. Abgerufen am 6. April 2018.
    105. Eintrag in der Global Terrorism Database. University of Maryland. Abgerufen am 6. April 2018.
    106. Eintrag in der Global Terrorism Database. University of Maryland. Abgerufen am 6. April 2018.
    107. Eintrag in der Global Terrorism Database. University of Maryland. Abgerufen am 6. April 2018.
    108. Eintrag in der Global Terrorism Database. University of Maryland. Abgerufen am 6. April 2018.
    109. Eintrag in der Global Terrorism Database. University of Maryland. Abgerufen am 11. November 2018.
    110. Eintrag in der Global Terrorism Database. University of Maryland. Abgerufen am 27. November 2018.
    111. Eintrag in der Global Terrorism Database. University of Maryland. Abgerufen am 6. April 2018.
    112. Eintrag in der Global Terrorism Database. University of Maryland. Abgerufen am 6. April 2018.
    113. Eintrag in der Global Terrorism Database. University of Maryland. Abgerufen am 6. April 2018.
    114. Eintrag in der Global Terrorism Database. University of Maryland. Abgerufen am 11. November 2018.
    115. Eintrag in der Global Terrorism Database. University of Maryland. Abgerufen am 6. April 2018.
    116. Eintrag in der Global Terrorism Database. University of Maryland. Abgerufen am 6. April 2018.
    117. Eintrag in der Global Terrorism Database. University of Maryland. Abgerufen am 6. April 2018.
    118. Eintrag in der Global Terrorism Database. University of Maryland. Abgerufen am 6. April 2018.
    119. Eintrag in der Global Terrorism Database. University of Maryland. Abgerufen am 6. April 2018.
    120. Eintrag in der Global Terrorism Database. University of Maryland. Abgerufen am 6. April 2018.
    121. Eintrag in der Global Terrorism Database. University of Maryland. Abgerufen am 6. April 2018.
    122. Eintrag in der Global Terrorism Database. University of Maryland. Abgerufen am 6. April 2018.
    123. Eintrag in der Global Terrorism Database. University of Maryland. Abgerufen am 6. April 2018.
    124. Eintrag in der Global Terrorism Database. University of Maryland. Abgerufen am 6. April 2018.
    125. Eintrag in der Global Terrorism Database. University of Maryland. Abgerufen am 6. April 2018.
    126. Eintrag in der Global Terrorism Database. University of Maryland. Abgerufen am 6. April 2018.
    127. Eintrag in der Global Terrorism Database. University of Maryland. Abgerufen am 16. Juni 2018.
    128. Eintrag in der Global Terrorism Database. University of Maryland. Abgerufen am 29. April 2018.
    129. Eintrag in der Global Terrorism Database. University of Maryland. Abgerufen am 16. Juni 2018.
    130. Eintrag in der Global Terrorism Database. University of Maryland. Abgerufen am 16. Juni 2018.
    131. Eintrag in der Global Terrorism Database. University of Maryland. Abgerufen am 16. Juni 2018.
    132. Eintrag in der Global Terrorism Database. University of Maryland. Abgerufen am 16. Juni 2018.
    133. Eintrag in der Global Terrorism Database. University of Maryland. Abgerufen am 28. August 2018.
    134. Eintrag in der Global Terrorism Database. University of Maryland. Abgerufen am 25. August 2018.
    135. Eintrag in der Global Terrorism Database. University of Maryland. Abgerufen am 25. August 2018.
    136. Eintrag in der Global Terrorism Database. University of Maryland. Abgerufen am 25. August 2018.
    137. Eintrag in der Global Terrorism Database. University of Maryland. Abgerufen am 1. August 2018.