Hauptmenü öffnen

Obo (Stadt)

Siedlung in der Zentralafrikanischen Republik
In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen noch folgende wichtige Informationen:
Geschichte, weitere Quellen
Hilf der Wikipedia, indem du sie recherchierst und einfügst.

Obo ist eine Stadt in der Zentralafrikanischen Republik und hat 7187 Einwohner (2003). Sie ist die Hauptstadt der Präfektur Haut-Mbomou im äußersten Osten des Landes.

Obo
Obo (Zentralafrikanische Republik)
Obo
Obo
Koordinaten 5° 24′ N, 26° 30′ OKoordinaten: 5° 24′ N, 26° 30′ O
Basisdaten
Staat Zentralafrikanische Republik

Präfektur

Haut-Mbomou
Höhe 640 m
Einwohner 7187 (2003[1])
Missionsgebäude in Obo
Missionsgebäude in Obo

2011 war ein Armeekontingent aus Uganda in Obo stationiert. Das Kontingent war gegen das Vordringen der Lord’s Resistance Army gerichtet.[2]

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Liste der Einwohner von Städten
  2. Franquois Misser: Geputschter Bruder Jesu und Rebellen. In: die tageszeitung. 21. Januar 2011, abgerufen am 24. Januar 2011.