Hauptmenü öffnen

Liste der Schiffsverluste im Großen Nordischen Krieg

Wikimedia-Liste

Die Liste der Schiffsverluste im Großen Nordischen Krieg listet alle Formen von Schiffszerstörungen der kriegsführenden Mächte im Großen Nordischen Krieg von 1700 bis 1721 auf. Der Krieg zur See wurde hauptsächlich von Schweden auf der einen und Dänemark, Russland und England auf der anderen Seite geführt.

Die Zahl hinter der Schiffsbezeichnung steht für die Anzahl der mitgeführten Schiffskanonen.

Inhaltsverzeichnis

Schwedische SchiffeBearbeiten

Schiffsname Beschreibung Datum
Mjöhund 6 von Russland erobert, Archangelsk 7. Juli 1701
Falk 6 von Russland erobert, Archangelsk 7. Juli 1701
Flundra 4 von Russland erobert, Peipussee 10. Juni 1702
Vivat 12 von Russland erobert, Peipussee 21. Juli 1702
? von Russland erobert, Peipussee Juli 1702
Zwei Boote von Russland erobert, Ladogasee 16. August 1702
Gädda 10 von Russland erobert, Newa 17. Mai 1703
Astrild 8 von Russland erobert, Newa 17. Mai 1703
Carolus 12 von Russland erobert, Peipussee 17. Mai 1704
Wachtmeister 14 von Russland erobert, Peipussee 17. Mai 1704
Ulrika 10 von Russland erobert, Peipussee 17. Mai 1704
Dorpat 10 von Russland erobert, Peipussee 17. Mai 1704
Victoria Vatblat 10 von Russland erobert, Peipussee 17. Mai 1704
Vivat 10 von Russland erobert, Peipussee 17. Mai 1704
Elephant 8 von Russland erobert, Peipussee 17. Mai 1704
Narva 8 von Russland erobert, Peipussee 17. Mai 1704
Horn 4 von Russland erobert, Peipussee 17. Mai 1704
Nummers 4 von Russland erobert, Peipussee 17. Mai 1704
Schlippenbach 4 von Russland erobert, Peipussee 17. Mai 1704
Strofeld 2 von Russland erobert, Peipussee 17. Mai 1704
Shutte 2 von Russland erobert, Peipussee 17. Mai 1704
Zwei Boote von Russland erobert, Narva 11. Juni 1704
Jungfrau Maria von Russland erobert, Narva 6. August 1704
Santa Anna von Russland erobert, Narva 6. August 1704
Sv. Petr von Russland erobert, Narva 6. August 1704
Mozas von Russland erobert, Narva 6. August 1704
Prorok Daniel von Russland erobert, Narva 6. August 1704
Aleksandr von Russland erobert, Narva 6. August 1704
Vier Galioten von Russland erobert, Narva 6. August 1704
Öland 50 von England am 6. August 1704 erobert,
freigegeben und als Totalverlust abgeschrieben
15. Januar 1706
Esper 4 von Russland erobert, vor Wyborg 23. Oktober 1706
Tre Kronor 86 auf Grund gelaufen und verbrannt, Køge Bugt 4. Oktober 1710
Prinsessa Ulrika 80 auf Grund gelaufen und verbrannt, Køge Bugt 4. Oktober 1710
Ein Schoner von russischen Gefangenen erobert 1711
?? 11 von Russland erobert, Nordsee 1711
Svenske Sophia 20 von Dänen erobert 1711
Flyvende Mercurius 6 von Dänen erobert 1711
Ulv 2 von Dänen erobert 1712
Sorte Adler 8 von Dänen erobert 1712
Guldenstern 4 von Dänen erobert 1712
Ein Boot von Russland erobert 27. August 1712
Kreft 25 von Russland erobert 30. August 1712
Zwei Boote (2x8) von Russland erobert 30. August 1712
Göta Lejon 18 von Dänen erobert 31. Maerz 1713
Pacha 16 von Dänen erobert 16. Juni 1713
Rev 8 von Dänen erobert 1713
Eleonora von Russland erobert, Stettin 1713
Viborg 36 als Totalverlust abgeschrieben 1713
Elefant 18 von Russen erobert und zerstört, Hangö 28. Juli 1714
Örn 16 von Russen erobert und zerstört, Hangö 28. Juli 1714
Trana 16 von Russen erobert und zerstört, Hangö 28. Juli 1714
Grip 16 von Russen erobert und zerstört, Hangö 28. Juli 1714
Laxa 12 von Russen erobert und zerstört, Hangö 28. Juli 1714
Gädda 12 von Russen erobert und zerstört, Hangö 28. Juli 1714
Hvalfisk 2 von Russen erobert und zerstört, Hangö 28. Juli 1714
Flundra 6 von Russen erobert und zerstört, Hangö 28. Juli 1714
Mort 4 von Russen erobert und zerstört, Hangö 28. Juli 1714
Guldene Ulv 4 von Dänen erobert 1714
Drei Freibeuter von Russland erobert, Ösel 1714
Enhörning 18 von Russland erobert 11. April 1715
Esperance 11 von Russland erobert 12. April 1715
Stockholm Gallej 10 von Russland erobert 16. April 1715
Prinsessan Hedvig Sophia 75 von Dänen erobert und zerstört 25. April 1715
Nordstjerna 76 von Dänen erobert 25. April 1715
Södermanland 56 von Dänen erobert 25. April 1715
Göteborg 50 von Dänen erobert 25. April 1715
Hvita Örn 30 von Dänen erobert 25. April 1715
Falk 26 von Dänen erobert 25. April 1715
Drei Fregatten auf Grund gelaufen und verbrannt, Rügen September 1715
Vier Fregatten bei Stralsund zerstört November 1715
?? 4 von Russland erobert 1715
Putsweck 4 von Russland erobert 1715
Snapop 2 von Russland erobert 1715
Röde Hommer 8 von Russland erobert 1715
Hummer 8 von Russland erobert 1715
Landsorth 14 von Russland erobert 1715
? 36 von Alliierten erobert, Stralsund; in dänischen Diensten als "Stralsund" Januar 1716
Stenbock 24 von Dänen erobert, Dynekilen-Fjord 8. Juli 1716
Proserpina 14 von Dänen erobert, Dynekilen 8. Juli 1716
Ulysses 6 von Dänen erobert, Dynekilen 8. Juli 1716
Lucretia 12 von Dänen erobert, Dynekilen 8. Juli 1716
Pollux 5 von Dänen erobert, Dynekilen 8. Juli 1716
? 1 von Dänen erobert, Dynekilen 8. Juli 1716
Hecla zerstört, Dynkilen 8. Juli 1716
Hector zerstört, Dynekilen 8. Juli 1716
Ilderim 36 von England erobert, an Dänen verkauft, umbenannt in "Pommern" Oktober 1716
Fortuna 8 von Dänen erobert 1716
Triumphant 8 von Dänen erobert, vor Göteborg Mai 1717
Hvalfisk 12 von Dänen erobert, vor Göteborg Mai 1717
Du Gala Gallej 8 von Dänen erobert, vor Göteborg Mai 1717
Andromeda 10 von Dänen erobert, vor Göteborg Mai 1717
Island 28 von Dänen erobert Mai oder Juni 1717
? 16 von Russland erobert 1717
Pollux 24 von Russland erobert 31. Juli 1717
Riga 50 bei einem Unfall explodiert, Karlskrona 27. November 1717
? 14 von Russland erobert 1718
Verschiedene kleine Fahrzeuge von Russland erobert 1718
zwei kleine Boote von Dänen zerstört, Idefjord 22. Juli 1718
La Revange 8 von Dänen erobert 1718
? 6 von Dänen erobert 1718
Ga Pa 20 (Prahm) zerstört um Eroberung zu entgehen, Strömstad Juli 1719
Bellona 14 (Galeere) zerstört um Eroberung zu entgehen, Strömstad Juli 1719
Viktoria 10 (Galeere) zerstört um Eroberung zu entgehen, Strömstad Juli 1719
Louisa 4 (Galeere) (ex-Dänisch) zerstört um Eroberung zu entgehen, Strömstad Juli 1719
Lucretia 12 (Galeere) (ex-Dänisch; ex-Schwedisch) zerstört um Eroberung zu entgehen, Strömstad Juli 1719
Pollux 5 (Halb-Galeere) zerstört um Eroberung zu entgehen, Strömstad Juli 1719
Luhr 22 (Halb-Galeere) zerstört um Eroberung zu entgehen, Strömstad Juli 1719
Norske Merkurius 8 von Dänen erobert 1719
Lykkens Post 6 von Dänen erobert 1719
Hvita Örn 6 von Dänen erobert 1719
Calmar 58 versenkt um Eroberung zu verhindern, Marstrand 24. Juli 1719
Stettin 58 versenkt um Eroberung zu verhindern, Marstrand 24. Juli 1719
Halmstad 54 versenkt um Eroberung zu verhindern, Marstrand 24. Juli 1719
Frederika 52 versenkt um Eroberung zu verhindern, Marstrand 24. Juli 1719
Warberg 52 von Dänen erobert 24. Juli 1719
Pr. Fred. v. Hessen 49 versenkt aber später von Dänen gehoben, Marstrand 24. Juli 1719
Gref Mörner 49 versenkt aber später von Dänen gehoben, Marstrand 24. Juli 1719
Stabell 49 versenkt aber später von Dänen gehoben, Marstrand 24. Juli 1719
Charlotta 38 versenkt aber später von Dänen gehoben, Marstrand 24. Juli 1719
William 14 Galeere von Dänen erobert 24. Juli 1719
Ge pa 18 (Prahm) von Dänen erobert 24. Juli 1719
Castor 6 (Galeere) versenkt um Eroberung zu entgehen 24. Juli 1719
Diana 4 versenkt um Eroberung zu entgehen 24. Juli 1719
Zwei Feuerschiffe versenkt um Eroberung zu entgehen 24. Juli 1719
Prins Carl 7 (ex-Dänisch) erobert von Dänen, Göteborg 8. Oktober 1719
Carolus XII 49 von Dänen verbrannt 8. Oktober 1719
Mörner von Dänen verbrannt 8. Oktober 1719
Wrede 22 (Galeere) von Dänen verbrannt 8. Oktober 1719
Johannes den Gamle (ex-Dänisch) verbrannt von Dänen, Göteborg 8. Oktober 1719
Ein Transportschiff verbrannt von Dänen, Göteborg 8. Oktober 1719
Wachtmeister 48 von Russland erobert 4. Mai 1719
Karlskrona Wapen 30 von Russland erobert 4. Mai 1719
Bernhardus 10 von Russland erobert 27. Juli 1720
Stora Phoenix 34 von russischen Galeeren erobert, Aland 27. Juli 1720
Vainqueur 30 von russischen Galeeren erobert, Aland 27. Juli 1720
Kiskin 22 von russischen Galeeren erobert, Aland 27. Juli 1720
Danska Örn 18 (ex-dänisch) erobert von russischen Galeeren, Aland 27. Juli 1720
Sechs Galeeren verbrannt um russischer Eroberung zu entgehen Juni 1721

Dänische SchiffeBearbeiten

Schiffsname Beschreibung Datum
Hummer 32 von Schweden auf der Elbe erobert 1700
Postillion 20 als Totalverlust abgeschrieben, Westküste von Jylland 3. September 1706
Dannebroge 82 im Gefecht zerstört 4. Oktober 1710
Svermer 16 zerstört, Anholt 1711
Slesvig 50 untergegangen Oktober 1711
Flyvende Dragon 16 zerstört, West-Küste von Jylland 3. Januar 1712
? 16 von Schweden erobert Juni 1712
Hospitalschiff von Schweden erobert 4. September 1712
Heyre 24 in Aktion gesunken 8. September 1712
Forgyldte Abhorre 4 zerstört, Jylland 1714
Fredericus III. 56 zerstört, Bergen 2. April 1714
Lindorm 6 zerstört, Norwegen 4. April 1714
Soorm 20 (ex-Schwedisch Göta Lejon) zerstört, Nordsee 1714
Orn 20 von Schweden erobert April 1715
? (ex-Schwedisch) in Aktion auf Grund gelaufen und zerstört 1716
Packa 16 zerstört, Anholt 1717
Louisa 7 (Galeere) von Schweden zerstört, Göteborg 15. Mai 1717
Lucreti 13 (Galeere) ex-Schwedisch, erobert von Schweden, Göteborg 15. Mai 1717
Andrikt 12 zerstört, Jylland 20. September 1717
Pollux 5 (Galeere) ex-Schwedsich, erobert von Schweden September 1717
Ein Boot erobert von Schweden September 1717
Snarensvend 12 verbrannt um Eroberung zu verhindern März 1718
Giötteborg 42 ex-Schwedisch, zerstört, Island 7. November 1718
Prinds Christian 7 (Galeere) von Schweden erobert 14. Juli 1719
Prinds Calr 7 (Galeere) von Schweden erobert 12. September 1719
Langemar von Schweden erobert 12. September 1719
Spydstag von Schweden erobert 12. September 1719
Johannes den Gamle von Schweden erobert 12. September 1719
Ein Boot 12 zerstört 1719

Russische SchiffeBearbeiten

Schiffsname Beschreibung Datum
Falk (ex-Schwedisch) von Schweden erobert Mai 1709
? 50 zerstört auf dem Ladogasee vor Indienststellung 1711
Sv. Ilya 28 zerstört September 1712
Vyborg 50 auf Grund gelaufen und zerstört 22. Juli 1713
Bulinbruk 52 von Schweden auf dem Weg nach Russland erobert 1713
Sazan (Galeere) auf Grund gelaufen und von Schweden erobert, Hangö 6. August 1714
? (Galeere) bei Landtransport zerstört, Hangö 6. August 1714
Zwei Galeeren Untergegangen in Abo skargard September 1714
Fünf Galeeren bei Flottenunternehmung nach Schweden im Sturm untergegangen Oktober 1714
Sechs Galeeren westlich von Finnland untergegangen Oktober 1714
Transportschiff Royal 20 zerstört nahe Göteborg November 1715
Fortuna 48 zerstört, Reval 21. November 1716
Antonii 50 zerstört, Reval 21. November 1716
Lizet 16 zerstört, Norwegen 1716
Printses 18 zerstört, Westbaltikum 1716
London 58 zerstört, nahe Kronstadt 9. Oktober 1719
Portsmut 52 zerstört, nahe Kronstadt 9. Oktober 1719
Zwei Galeeren versunken im Gefecht mit schwedischen Fregatten 7. August 1720
Eendracht 32 erobert von Schweden auf dem Weg nach Russland Juli 1720
Nishtat 56 zerstört, Ösel 23. November 1721

Englische SchiffeBearbeiten

Schiffsname Beschreibung Datum
Auguste 60 zerstört an der dänischen Küste 10. November 1716
Monk 50 zerstört nahe Yarmouth 24. November 1720

LiteraturBearbeiten

  • R.C. Anderson: Naval Wars in the Baltic. London, 1910, S. 360ff