Hauptmenü öffnen

Liste der Mitglieder des Bayerischen Landtags (Weimarer Republik, 4. Wahlperiode)

Mitglieder des Bayerischen Landtags in der 4. Wahlperiode der Weimarer Republik

Diese Liste gibt einen Überblick über alle Mitglieder des Bayerischen Landtags in der 4. Wahlperiode der Weimarer Republik (1928–1932).

PräsidiumBearbeiten

AbgeordneteBearbeiten

Mitglied des Landtages Partei Bemerkungen
Friedrich Ackermann SPD
Franz Aenderl SPD
Ellen Ammann BVP
Lina Ammon SPD
Rosa Aschenbrenner KPD/KPO/SPD 11. Juni 1929 Übertritt zur KPO, Mai 1930 Übertritt zur SPD[1]
Erhard Auer SPD
Walter Baerwolff DNVP
Klara Barth BVP
Hermann Bauer DNVP
Paul Baumann BVP
Alfons Bayerer SPD
Karl Georg Bernzott BVP
Otto Beyer DVP
Max Blumtritt SPD
Wilhelm Bodendörfer DNVP
Pelagius Boneberg BBM
Friedrich Karl Bossert DNVP
Franz Xaver Breitenbach BVP
Wolfgang Brügel DNVP
Franz Xaver Büchs KPD/KPO/SPD Anfang 1930 Übertritt zur KPO, dann wenig später zur SPD[2]
Friedrich Burger BBM
Rudolf Buttmann NSDAP
Alois Daisenberger BVP
Georg Danner BVP
Hans Dauser NSDAP
Georg Dewald SPD
Hans Dill SPD
Paul Dissinger BVP
Karl Donderer BVP
Hans Dörfler BVP
Fritz Dressel KPD
Konrad Eberhard SPD
Christian Endemann SPD
Fritz Endres SPD
Bernhard Engelsberger BBM
Johannes Finck BVP
Karl Fischer SPD
Valentin Fröhlich BVP
Ludwig Frölich DNVP
Konrad Frühwald DNVP
Linus Funke BVP
Jakob Gable BVP
Hans Gasteiger SPD
Georg Gehring BVP
Johann Gentner SPD
Franz Gerstenecker BVP
Karl Giermann SPD
Peter Graf BVP
Wilhelm Grimm NSDAP
Heinrich Haiger DNVP
Hans Hartmann BBM
Heinrich Held BVP
Otto Hellmann BVP
Otto Hellmuth NSDAP
Matthäus Herrmann SPD
Fritz Heß NSDAP
Johann Michael Hilpert DNVP
Xaver Hirschauer BBM
Wilhelm Hoegner SPD
Clemens Högg SPD
Albert Hölzl BBM
Martin Irl BVP
Elisabeth Kaeser SPD
Joseph Klarhauser BBM
Franz Klingler SPD
Heinrich Königbauer BVP
Adolf Konrad BVP
Erhard Kupfer SPD
Josef Lechner BBM
Franz Seraphim Lederer BVP
Friedrich Lent DNVP
Jakob Leonhardt SPD
Hermann Lutz BBM
Johann Lutzenberger BBM
Johann Baptist Mang BBM
Ludwig Mattil BBM
Gabriel Mayer BVP
Joseph Mayer BVP
Johann Merkl BVP
Johann Baptist Merz BVP
Hans Müller BVP
Herbert Müller KPD
Karl Munzinger BBM
Eduard Nortz BBM
Max Peschel SPD
Anton Pfeiffer BVP
Adolf Valentin Kilian Pfeuffer DNVP
Josef Piechl BBM
Emil Pörschmann SPD
Wolfgang Prechtl BVP
Alfons Maria Probst BVP
Hans Rauch BVP
Ludwig Reh BVP
Ludwig Rieß BVP
Albert Roßhaupter SPD
Bernhard Sang SPD
Josef Schachtner BVP
Fritz Schäffer BVP
Fritz Schaper KPD
Anton Scharnagl BVP
Karl Scharnagl BVP
Fritz Scheifele BBM
Hans Schemm NSDAP
Rudolf Schlichtinger SPD
Sebastian Schlittenbauer BVP
Anton Schmölz BVP
Paul Schneider BBM
Christian Paul Schwartz SPD
Georg Schwarz BVP
Franz Schwede NSDAP
Josef Seifried SPD
Anton Staedele BBM
Georg Stang BVP
Michael Stapfer BVP
Julius Steeger SPD
Georg Stegmann BBM
Julius Streicher NSDAP
Fritz Strobel DNVP
Johann Baptist Strodel BVP
Adam Sühler DNVP
Johannes Timm SPD
Georg Tragesser SPD
Arthur Tübel SPD
Martin Anton Voll BVP
Adolf Wagner NSDAP
Karl Wahl NSDAP
Max Walther SPD
Fritz Wamsler BVP
Johann Baptist Wartner BBM
Joseph Weber SPD
Josef Weismann BBM
Georg Wohlmuth BVP
Gertraud Wolf DVP
Eduard Wünstel BVP
Wilhelm Zimmerer SPD

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. [1] Hermann Weber, Andreas Herbst: Deutsche Kommunisten. Biographisches Handbuch 1918 bis 1945
  2. [2] Hermann Weber, Andreas Herbst: Deutsche Kommunisten. Biographisches Handbuch 1918 bis 1945