Hauptmenü öffnen

Heinrich Königbauer

deutscher Politiker (Zentrum, BVP)

Heinrich Königbauer (* 11. November 1876 in München; † 31. Juli 1929 ebenda) war ein deutscher Politiker (Zentrum, BVP).

Königbauer war beruflich als Arbeitersekretär in München tätig. Er trat 1907 in die Zentrumspartei ein und war von 1907 bis 1911 Mitglied der Kammer der Abgeordneten. 1919 wechselte er zur Bayerischen Volkspartei (BVP) über. 1918/19 war er Mitglied des Provisorischen Nationalrates. Anschließend wurde er in den Bayerischen Landtag gewählt, dem er bis zu seinem Tode angehörte. Vom 19. März 1920 bis zu seinem Tode amtierte er als Präsident des Bayerischen Landtages.

WeblinksBearbeiten