Hauptmenü öffnen

Liste der Kulturgüter in Brugg

Wikimedia-Liste

Die Liste der Kulturgüter in Brugg enthält alle Objekte in der Gemeinde Brugg im Kanton Aargau, die gemäss der Haager Konvention zum Schutz von Kulturgut bei bewaffneten Konflikten, dem Bundesgesetz vom 20. Juni 2014 über den Schutz der Kulturgüter bei bewaffneten Konflikten[1] sowie der Verordnung vom 29. Oktober 2014 über den Schutz der Kulturgüter bei bewaffneten Konflikten[2] unter Schutz stehen.

Objekte der Kategorien A und B sind vollständig in der Liste enthalten, Objekte der Kategorie C fehlen zurzeit (Stand: 1. Januar 2018). Unter übrige Baudenkmäler sind weitere geschützte Objekte zu finden, die in der Bau- und Nutzungsordnung der Gemeinde verzeichnet und nicht bereits in der Liste der Kulturgüter enthalten sind.

Inhaltsverzeichnis

KulturgüterBearbeiten

Foto   Objekt Kat. Typ Standort Beschreibung
     Vindonissa-Museum (Gebäude)
KGS-Nr.: 84
A G Museumsstrasse 1
657806 / 259566


     Ehemalige Lateinschule
KGS-Nr.: 87
A G Kirchplatz 8
657786 / 259674


     Reformierte Stadtkirche
KGS-Nr.: 92
A G Kirchplatz
657806 / 259658


     Schlössli
KGS-Nr.: 93
A G Im Hof 11
656943 / 259281


     Schwarzer Turm
KGS-Nr.: 94
A G Rathausplatz 2
657885 / 259759


     Vindonissa-Museum (Sammlung)
KGS-Nr.: 8506
A S Museumsstrasse 1
657806 / 259566


    spätrömisches Kastell
KGS-Nr.: 10415
A F Im Hof
656950 / 259300


     Bahnhof
KGS-Nr.: 86
B G Bahnhofplatz
658050 / 259188


     Ehemaliges Rathaus
KGS-Nr.: 88
B G Rathausplatz 2
657887 / 259745


     Ehemaliges Zeughaus
KGS-Nr.: 89
B G Untere Hofstatt 23
657973 / 259683


     Katholische Kirche St. Nikolaus
KGS-Nr.: 90
B G Stapferstrasse 13
657890 / 259399


     Kaserne Brugg
KGS-Nr.: 91
B G Zurzacherstrasse 11
658205 / 259897


     Stadthaus mit Pavillon
KGS-Nr.: 96
B G Hauptstrasse 3
657928 / 259486


     Evangelisch-reformierte Kirche Umiken
KGS-Nr.: 264
B G Villnachernstrasse 3, Umiken
656617 / 259307


    Stadtarchiv (im Zimmermannhaus)
KGS-Nr.: 8850
B S Vorstadt 19
657943 / 259811


    Abdankungshalle
KGS-Nr.: 9855
B G Friedhofweg
658260 / 259519


    Archivturm
KGS-Nr.: 15282
B G Kirchplatz
657792 / 259636


    Storchenturm
KGS-Nr.: 15283
B G Storchengasse 1
657851 / 259592


    Farbturm
KGS-Nr.: 15284
B G Vorstadt 5
657875 / 259833


    Rathausbrunnen
KGS-Nr.: 15285
B K Rathausplatz
657875 / 259737


     Brunnen Spiegelgasse
KGS-Nr.: 15286
B G Spiegelgasse
657820 / 259715


    Schützenbrunnen
KGS-Nr.: 15287
B K Eisi
657861 / 259539


    Heimatmuseum
KGS-Nr.: 15288
B S Untere Hofstatt 23
657974 / 259683


    Städtisches Bürgerasyl
KGS-Nr.: 15289
B G Spitalrain 7
657848 / 259712


     Haus Hauptstrasse 39
KGS-Nr.: 15290
B G Hauptstrasse 39
657892 / 259703


    Frölichhaus
KGS-Nr.: 15291
B G Kirchgasse 8
657860 / 259654


     Ehemalige Landschreiberei
KGS-Nr.: 15292
B G Kirchgasse 7
657851 / 259638


     Zum Scharfen Eck
KGS-Nr.: 15293
B G Hauptstrasse 23
657894 / 259654


    Zulauf-Haus
KGS-Nr.: 15294
B G Hauptstrasse 21
657895 / 259626


     Zum Pfauen
KGS-Nr.: 15295
B G Hauptstrasse 30
657910 / 259634


    Wohnhaus
KGS-Nr.: 15296
B K Rathausplatz 4
657863 / 259743


     Ehemalige Färberei
KGS-Nr.: 15297
B G Spiegelgasse 9
657809 / 259711


     Schilplin-Haus
KGS-Nr.: 15298
B G Laurstrasse 6
657769 / 259556


    Gartenhäuschen
KGS-Nr.: 15299
B G Annerstrasse
658102 / 259658


    Stadtmauer Vorstadt
KGS-Nr.: 15300
B G Vorstadt
657899 / 259828


     Ehemaliges Kornhaus
KGS-Nr.: 15302
B G Untere Hofstatt 4
657952 / 259638


    Alte Post
KGS-Nr.: 15303
B G Hauptstrasse 12
657899 / 259596


    Dorfbrunnen
KGS-Nr.: 15304
B K Villnachernstrasse, Umiken
656565 / 259293


     Evangelisch-reformiertes Pfarrhaus
KGS-Nr.: 15305
B G Villnachernstrasse 3, Umiken
656642 / 259318


    Pfarrscheune
KGS-Nr.: 15306
B G Villnachernstrasse, Umiken
656647 / 259336


BW   Römisches Gräberfeld von Vindonissa
KGS-Nr.: 15307
B F Zürcherstrasse
658700 / 259082


     Ehemaliges Salzhaus
KGS-Nr.: 15309
B G Obere Hofstatt 25
658015 / 259675


    Postgebäude
KGS-Nr.: 15310
B G Stapferstrasse 2
657834 / 259543


    Schützenpavillon
KGS-Nr.: 15311
B G Zurzacherstrasse
658146 / 259856


     Stapferschulhaus
KGS-Nr.: 15312
B G Museumstrasse 6
657729 / 259628


    Wohnhausanbau Schlössli Altenburg
KGS-Nr.: 15313
B G Im Hof 9
656956 / 259292


     Zum roten Bären
KGS-Nr.: 15314
B G Hauptstrasse 48
657928 / 259698


     Terrassensiedlung Mühlehalde
KGS-Nr.: 15839
B G Mühlehalde
657153 / 259691

LegendeBearbeiten

Die Tabelle enthält im Einzelnen folgende Informationen:

KGS-Nr: Nummer des Kulturgutes, zu finden in den KGS-Listen des Bundes und der Kantone. KGS ist das Akronym für Kulturgüterschutz
Foto: Fotografie des Kulturgutes. Klicken des Fotos erzeugt eine vergrösserte Ansicht. Daneben finden sich zwei Symbole:
  Hier finden sich weitere Bilder des Objekts auf Wikimedia Commons.
  Ein Link zum Upload eines neuen Bildes. Bestimmte Parameter sind dabei schon vorausgefüllt.
Objekt: Name des Objekts. In Einzelfällen kann auch ein allgemein bekannterer Name angegeben sein.
Kat: Kategorie des Kulturgutes: A = nationale Bedeutung; B = regionale/kantonale Bedeutung; C = lokale Bedeutung
Typ: Art des Kulturgutes: G = Gebäude oder sonstiges Bauobjekt; S = Sammlung (Archive, Bibliotheken, Museen); F = Archäologische Fundstelle; K = Kleines Kulturobjekt (z. B. Brunnen, Wegkreuze, Denkmäler); X = Spezialfall
Adresse: Strasse und Hausnummer des Kulturgutes (falls bekannt), ggf. Ort / Ortsteil
Koordinaten: Standort des Kulturgutes gemäss Schweizer Landeskoordinaten (CH1903).

Der Inhalt der Tabelle ist absteigend nach der Kulturgüterkategorie und innerhalb dieser alphabetisch sortiert.

Durch Klicken von «Karte mit allen Koordinaten» (rechts oben im Artikel) wird die Lage aller Kulturgüter im gewählten Kartenobjekt angezeigt.

Übrige BaudenkmälerBearbeiten

ID Foto   Objekt Typ Adresse Koordinaten
1     Brunnenmühle G Brunnenmühleweg 657404 / 259657


4     Ehemaliges Schützenhaus G Vorstadt 31 658052 / 259834


5     Villa Simmen (inkl. Stallungen) G Renggerstrasse 12 657774 / 259446


17     Wohnhaus Johann Heinrich Pestalozzi G Hauptstrasse 39 657903 / 259704


32 BW   Historische Balkendecken G Spiegelgasse 6 657845 / 259733


33 BW   Wandmalereien K Spiegelgasse 10 657824 / 259727

Legende: Siehe Legende der Liste der Kulturgüter von nationaler und regionaler Bedeutung. Anstelle der KGS-Nummer wird als Objekt-Identifikator (ID) die Inventar- oder Gebäudenummer in der Bau- und Nutzungsordnung der Gemeinde verwendet.

WeblinksBearbeiten

  Commons: Brugg – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
  • A–Objekte AG 2018. Schweizerisches Inventar der Kulturgüter von nationaler Bedeutung. In: babs.admin.ch / kulturgueterschutz.ch. Bundesamt für Bevölkerungsschutz BABS – Fachbereich Kulturgüterschutz, 1. Januar 2018, abgerufen am 26. Dezember 2017 (PDF; 127 KB, 23 S., wird jährlich erneuert, keine Änderungen für 2018).
  • B–Objekte AG 2018. Kanton Aargau KGS-Inventar, B-Objekte, Stand: 1.1.2018 (Keine Änderungene gegenüber dem Vorjahr). In: babs.admin.ch / kulturgueterschutz.ch. Bundesamt für Bevölkerungsschutz BABS – Fachbereich Kulturgüterschutz, 1. Januar 2018, abgerufen am 30. Dezember 2017 (PDF; 677 KB, 27 S., wird jährlich erneuert, keine Änderungen für 2018).
  • Bau- und Nutzungsordnung Brugg (PDF, 192 kB)

EinzelnachweiseBearbeiten