Liste der Baudenkmale in Peenehagen

Wikimedia-Liste

In der Liste der Baudenkmale in Peenehagen sind alle denkmalgeschützten Bauten der Gemeinde Peenehagen in Mecklenburg-Vorpommern nach ihren Ortsteilen aufgelistet. Grundlage ist die Veröffentlichung der Denkmalliste des Landkreises Mecklenburgische Seenplatte (Auszug) vom 20. Januar 2017.

Baudenkmale nach OrtsteilenBearbeiten

Alt SchönauBearbeiten

ID Lage Bezeichnung Beschreibung Bild
38

Am Gutshaus 2 Gutshaus mit  
38

Am Gutshaus 2 Wirtschaftsgebäude und
38

Am Gutshaus 3/ An de Bäk 1 ehem. Verwalterhaus
39

An de Bäk 8 (an der Südseite des Friedhofsberges) Kriegerdenkmal 1914/1918
40

An de Bäk 8 (auf dem Friedhof)
(Karte)
Kirche mit  
40

An de Bäk 8 (auf dem Friedhof) hölzernem Glockenstuhl (u. Glocke)
1170

Bismarckdenkmal

Groß GievitzBearbeiten

ID Lage Bezeichnung Beschreibung Bild
175

Mühlenstraße 14 Wassermühle
178

Parkstraße 2 Schmiede
176

Parkstraße 19; 21 Pfarrhaus
184

Parkstraße 20
(Karte)
Kirche  
Weitere Bilder
183

Parkstraße 24 Gutsanlage mit Gutshaus  
Weitere Bilder
183

Parkstraße 24 Marstall
183

Parkstraße 24 Park
179

Schulstraße (Friedhof) Kapelle der Fam. v. Voss  
Weitere Bilder
180

Schulstraße (Friedhof) Kriegerdenkmal 1939/1945
182

Schulstraße (Friedhof) Friedhofsmauer mit
182

Schulstraße (Friedhof) nördlichem Friedhofstor
181

Schulstraße (Friedhof) Mausoleum auf der Ostseite des Friedhofes
185

Schulstraße 18 Wohnhaus

HinrichshagenBearbeiten

ID Lage Bezeichnung Beschreibung Bild
220

Hinrichshagen 4 Gutshaus

JohannshofBearbeiten

ID Lage Bezeichnung Beschreibung Bild
233

Johannshof 4 Wirtschaftsgebäude

LansenBearbeiten

ID Lage Bezeichnung Beschreibung Bild
320

An der Kirchenstraße
(Karte)
Kirche mit  
320

An der Kirchenstraße (auf dem Friedhof) hölzerner Glockenstuhl (u. Glocke)
319

Wiesenstraße 6 Gutshaus mit 1-gesch., sanierter Fachwerkbau mit mansardartigem Krüppelwalm; Gut der Familien von Meyenn (bis 1793), von Randow, von Hahn (1798–1932), dann aufgesiedelt.
319

Wiesenstraße 6 umgebende Parkanlage

LevenstorfBearbeiten

ID Lage Bezeichnung Beschreibung Bild
347

Levenstorf 1 Wohnhaus mit
347

Levenstorf 1 Nebengebäude (Scheune)
347

Levenstorf 1 Nebengebäude (Stall)
349

Levenstorf 15 Gutshaus mit 1-gesch. 7-achs., sanierter Backsteinbau von um 1850 mit Krüppelwalm, heute (2015) Ferienwohnungen; Gut u. a. der Grafen Hahn zu Basedow
349

Levenstorf 14 nordöstl. Wirtschaftsgebäude
350

Levenstorf 31 Bahnhof mit
350

Levenstorf 31 Fachwerknebengebäude des Bahnhofes

MinenhofBearbeiten

ID Lage Bezeichnung Beschreibung Bild
519

Minenhof 5/ 5A Wirtschaftshof mit Haupthaus
519

Minenhof 5A nördl. Nebengebäude
519

Wirtschaftshof Schweinestall
519

Minenhof 7 Wohnhaus auf der Westseite
519

Minenhof 1/2 jüngeres Wohnhaus nördl. des Haupthauses
519

Minenhof 3/4 2. jüngeres Wohnhaus nördl. des Haupthauses

Neu SchönauBearbeiten

ID Lage Bezeichnung Beschreibung Bild
554

Neu Schönau 16/17 Wohnhaus
555

Neu Schönau 3/4 Gutsanlage mit Gutshaus 2-gesch., 10-achs. Ziegelbau mit Mittelrisalit, heute Seminarhaus.
555

1. Wirtschaftsgebäude
555

Neu Schönau 5/6 2. Wirtschaftsgebäude
555

Neu Schönau 7 3. Wirtschaftsgebäude

SorgenlosBearbeiten

ID Lage Bezeichnung Beschreibung Bild
873

Zur Schmiede 1 ehem. Gutsanlage mit Bedienstetenhaus Sanierter, historisierender, 2-gesch., 11-achs Putzbau von um 1900 mit Mansarddach und mittigem 3-gesch Terppenturm; Turmhelm mit Glockenhaube und Laterne.
873

Am Hof 2/4 Verwalterhaus
873

an der Dorfstraße Transformatorenhaus
873

an der Dorfstraße Torbogen am Transformatorenhaus

Gestrichene BaudenkmaleBearbeiten

  • Groß Gievitz, Parkstraße 23, Wirtschaftsgebäude
  • Levenstorf, Levenstorf 7, Stallgebäude

QuelleBearbeiten

WeblinksBearbeiten

Commons: Baudenkmale in Peenehagen – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien