Hauptmenü öffnen

Lindsay Pulsipher

US-amerikanische Schauspielerin
Lindsay Pulsipher 2012

Lindsay Pulsipher (* 6. Mai 1982 in Salt Lake City, Utah) ist eine US-amerikanische Schauspielerin, die durch ihre Rollen in den Serien The Beast und True Blood bekannt geworden ist.

Inhaltsverzeichnis

Leben und KarriereBearbeiten

Lindsay Pulsipher wurde in Salt Lake City geboren, wo sie als eines von sechs Kindern aufwuchs. In ihrer Kindheit ging sie mit ihren Eltern oft in die Kirche, da diese Anhänger der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage waren. Pulsipher wandte sich allerdings schnell von diesem Glauben ab.[1]

Zur Schauspielerei wurde sie von ihrer Mutter inspiriert. Sie trat ab dem Jahr 2000 zunächst in kleinen Independent-Film- und Fernsehrollen auf, darunter Ein Hauch von Himmel, eine Serie, die in ihrer Heimatstadt gedreht wurde. Danach zog sie allerdings nach Los Angeles, um im Schauspielgeschäft Fuß fassen zu können. Nach einigen Gastauftritten, wie in Dr. House, CSI: NY und Navy CIS, wurde sie 2009 in einer Hauptrolle neben Patrick Swayze in der Serie The Beast besetzt. Ein Jahr darauf übernahm sie die Rolle der Crystal Norris in der dritten Staffel der Serie True Blood.

Neben weiteren Gastauftritten, wie in CSI: Miami, Justified und Criminal Minds, war sie auch in Filmen zu sehen, so in The Rambler oder in der Hauptrolle im gleichnamigen Film The Oregonian.

Sie ist entfernt verwandt mit dem Ex-US-Präsidenten Calvin Coolidge.

Filmografie (Auswahl)Bearbeiten

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. PopEater interview with Pulsipher