Leo Mikić

kroatischer Fußballspieler

Leo Mikić (* 6. Mai 1997 in Požega) ist ein kroatischer Fußballspieler.

Leo Mikić
Personalia
Geburtstag 6. Mai 1997
Geburtsort PožegaKroatien
Größe 180 cm
Position Mittelfeldspieler
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
0000–2017 NK Slavija Pleternica
2017 NK Sesvete 0 0(0)
2017 NK Slavija Pleternica
2018–2019 FC Lustenau 07 43 (38)
2019–2021 Kapfenberger SV 44 0(9)
2019 Kapfenberger SV II 6 0(3)
2021– SV Ried 0 0(0)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.
Stand: 16. Mai 2021

KarriereBearbeiten

Mikić begann seine Karriere beim NK Slavija Pleternica. Im Juli 2017 wechselte er zum NK Sesvete, ehe er ohne Einsatz im August 2017 wieder zu Slavija Pleternica zurückkehrte. Im Januar 2018 wechselte er nach Österreich zum fünftklassigen FC Lustenau 07. In zwei Saisonen bei Lustenau absolvierte er 43 Spiele in der Landesliga, in denen er 38 Tore erzielte. 2019 konnte er mit Lustenau in die Vorarlbergliga aufsteigen.

Daraufhin wechselte er zur Saison 2019/20 zum Zweitligisten Kapfenberger SV.[1] Sein Debüt in der 2. Liga gab er im Juli 2019, als er am zweiten Spieltag jener Saison gegen den SV Lafnitz in der 63. Minute für Illja Subkow eingewechselt wurde. In zwei Spielzeiten bei der KSV absolvierte der Kroate 44 Zweitligapartien, in denen er neun Tore erzielte. Zudem spielte er sechsmal für die Amateure der Steirer in der fünftklassigen Oberliga.

Zur Saison 2021/22 wechselte Mikić zum Bundesligisten SV Ried.[2]

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Falken verpflichten Kristijan Makovec & Leo Mikic vom FC Lustenau ksv1919.at, am 4. Juli 2019, abgerufen am 2. August 2019
  2. Leo Mikic und Nicolas Zdichynec wechseln zur SV Guntamatic Ried svried.at, am 9. Juni 2021, abgerufen am 9. Juni 2021