Hauptmenü öffnen
Lenart Oblak Biathlon
Biathlon European Championships 2017 Sprint Men 1026.JPG
Verband SlowenienSlowenien Slowenien
Geburtstag 27. Juni 1991 (28 Jahre)
Geburtsort Kranj, Slowenien
Karriere
Beruf Student
Debüt im Europacup/IBU-Cup 2013
Debüt im Weltcup 2013
Status aktiv
Weltcupbilanz
Gesamtweltcup 99. (2016/17)
Einzelweltcup 57. (2016/17)
letzte Änderung: 28. Dezember 2018

Lenart Oblak (* 27. Juni 1991 in Kranj) ist ein slowenischer Biathlet.

KarriereBearbeiten

Lenart Oblak wurde zwei Tage nach der Unabhängigkeit Sloweniens von Jugoslawien während des 10-Tage-Krieges geboren. Seine ersten internationalen Rennen bestritt er 2012 in Forni Avoltri im IBU-Cup und wurde 55. eines Einzels und 50. eines Sprints. In Beitostølen gewann er 2012 als 35. eines Einzels erstmals Punkte und erreichte zugleich seine bislang beste Platzierung. Erste internationale Meisterschaften wurden die Juniorenweltmeisterschaften 2013 in Kontiolahti, wo Oblak 50. des Einzels, 44. des Sprints und 32. der Verfolgung wurde. 2012 bestritt er in Hochfilzen seine ersten Rennen im Weltcup, bei denen er 18. mit der Staffel und 97. des Sprints wurde. Erste internationale Meisterschaft bei den Männern wurden die Europameisterschaften 2013 in Bansko, wo der Slowene 52. des Einzels, 50. des Sprints und 37. der Verfolgung wurde.

StatistikenBearbeiten

WeltcupplatzierungenBearbeiten

Die Tabelle zeigt alle Platzierungen (je nach Austragungsjahr einschließlich Olympische Spiele und Weltmeisterschaften).

  • 1.–3. Platz: Anzahl der Podiumsplatzierungen
  • Top 10: Anzahl der Platzierungen unter den ersten zehn (einschließlich Podium)
  • Punkteränge: Anzahl der Platzierungen innerhalb der Punkteränge (einschließlich Podium und Top 10)
  • Starts: Anzahl gelaufener Rennen in der jeweiligen Disziplin
  • Staffel: inklusive Mixedstaffeln
Platzierung Einzel Sprint Verfolgung Massenstart Staffel Gesamt
1. Platz  
2. Platz  
3. Platz  
Top 10 2 2
Punkteränge 1 12 13
Starts 9 22 2   12 45
Stand: 28. Dezember 2018

Olympische WinterspieleBearbeiten

Ergebnisse bei Olympischen Winterspielen:

Einzelwettbewerbe Staffelwettbewerbe
Sprint Verfolgung Einzel Massenstart Herrenstaffel Mixedstaffel
Olympische Winterspiele 2018   | Korea Sud  Pyeongchang 10.

WeblinksBearbeiten