Hauptmenü öffnen
PríncipeÁgua GrandeMé-ZóchiCantagalo (Distrikt)CauéLembáLobata (São Tomé und Príncipe)
Lage von Lembá

Lembá ist ein Distrikt von São Tomé und Príncipe und liegt auf der Insel São Tomé.

GeographieBearbeiten

Lembá grenzt im Nordosten an Lobata, im Osten an Mé-Zóchi und im Südosten an Caué. Der Distrikt hatte 2001 10.696 Einwohner und ist mit einer Fläche von 229 km² der zweitgrößte der sieben Distrikte. Die Hauptstadt ist Neves an der Westküste von São Tomé mit 7.824 Einwohnern (2006); ein weiterer Ort ist Santa Catarina. In Lembá befindet sich auch der höchste são-toméische Berg, der 2.024 hohe Pico de São Tomé.

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

  • 1940 6.885 Einwohner (11,4 % der Gesamtbevölkerung)
  • 1950 6.196 Einwohner (10,3 %)
  • 1960 6.196 Einwohner (9,7 %)
  • 1970 6.206 Einwohner (8,4 %)
  • 1981 7.905 Einwohner (8,2 %)
  • 1991 9.016 Einwohner (7,7 %)
  • 2001 10.696 Einwohner (7,8 %)

Koordinaten: 0° 15′ N, 6° 31′ O