Hauptmenü öffnen

Laura Bucher

Schweizer Politikerin (SP)

Laura Bucher (* 5. August 1984[1]) ist eine Schweizer Politikerin (SP). Sie sitzt für den Wahlkreis Rheintal im St. Galler Kantonsrat.

Leben und WirkenBearbeiten

Bucher schloss 2003 die Maturität an der Kantonsschule in Heerbrugg ab. Von 2003 bis 2008 studierte sie Rechtswissenschaften an der Universität Zürich, 2006 und 2007 zudem an der Universität La Sapienza in Rom. 2008 schloss sie das Studium mit dem Lizenziat (lic. iur.) ab, 2013 wurde sie mit einer Doktorarbeit zur Rechtsstellung von Jugendlichen promoviert. Seit 2014 ist Bucher im Besitz des Anwaltspatents des Kantons St. Gallen.

Sie kandidierte 2004 und 2008 ohne Erfolg auf der sozialdemokratischen Liste im Wahlkreis Rheintal. Im November 2010 wurde sie nach dem Rücktritt von Ursula Graf Frei vom Kantonsrat als gewählt erklärt,[2] seither vertritt sie die SP Rheintal im Kantonsparlament. Bucher ist zudem Präsidentin ihrer Ortspartei in St. Margrethen und sitzt im Vorstand ihrer Kreispartei.

Bucher lebt in St. Margrethen. Sie ist verheiratet und Mutter von zwei Kindern.

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Persönliche Angaben. Website von Laura Bucher, abgerufen am 15. November 2018.
  2. Neue Ratsmitglieder vereidigt. In: St. Galler Tagblatt. 30. November 2010.