Hauptmenü öffnen

L’Affaire du siècle (frz. für „die Jahrhundertfrage“) ist eine in Frankreich entstandene Klimaschutzbewegung. Sie wird von Oxfam, Nature et Homme, Greenpeace und Notre affaire à tous getragen.[1]

GeschichteBearbeiten

Der Bewegung gelang es 2018 binnen Kürze zwei Millionen Unterschriften für mehr Klimaschutz zu sammeln.[2] Am 17. Dezember 2018 ging beim französischen Präsidenten Emmanuel Macron und dessen Regierung ein Dossier des Bewegung ein, in dem der französische Staat dazu aufgefordert wurde, Stellung zur aus Sicht der Bewegung unzureichenden staatlichen Klimaschutzpolitik zu beziehen.[1]

NetzwerkBearbeiten

L’Affaire du siècle ähnelt anderen Bewegungen mit vergleichbaren Zielen, darunter Sunrise Movement in den Vereinigten Staaten, Extinction Rebellion im Vereinigten Königreich und Mums for a Safe Climate in Australien, die gemeinsam für den 27. September 2019 zum Earth Strike aufrufen, einer als bisher größten Klimaprotest geplanten Protestaktion.

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. a b Suzanne Krause: Frankreich: Mehr Klimaschutz per Gerichtsbeschluss. Deutschlandfunk, 18. Dezember 2018.
  2. Susanne Ehlerding: Klimawandel: Graswurzelbewegung für mehr Klimaschutz. Der Tagesspiegel, 7. Januar 2019.