Kungla (Saaremaa)

Koordinaten: 58° 22′ N, 22° 57′ O

Karte: Estland
marker
Kungla
Magnify-clip.png
Estland

Kungla ist ein Dorf (estnisch küla) auf der größten estnischen Insel Saaremaa. Es gehört zur Landgemeinde Saaremaa (bis 2017: Landgemeinde Valjala) im Kreis Saare. Kungla ist nicht zu verwechseln mit Kaarma-Kungla, das ebenfalls auf der Insel Saaremaa liegt und bis 2017 Kungla hieß.

Einwohnerschaft und LageBearbeiten

Das Dorf hat 39 Einwohner (Stand 31. Dezember 2011).[1] Es liegt direkt an der Ostsee, ca. 30 Kilometer von der Inselhauptstadt Kuressaare entfernt.

HafenBearbeiten

Der Ort beherbergt einen kleinen Hafen an der Bucht von Kõiguste (Kõiguste laht). Er wurde im September 2011 fertiggestellt.

LiteraturBearbeiten

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Estnisches Statistikamt