Koo Ki-lan

südkoreanische Volleyballspielerin
Koo Ki-Lan
Porträt
Geburtsdatum 10. März 1977
Geburtsort Masan, Südkorea
Größe 1,70 m
Position Libero
Vereine
1995–2008 Heungkuk Life Insurance Pink Spiders
Nationalmannschaft
2000–2006 A-Nationalmannschaft

Stand: 27. September 2010

Koo Ki-lan (* 10. März 1977 in Masan, Südkorea) ist eine südkoreanische Volleyballspielerin. Mit der Nationalmannschaft erreichte die Libera bei den Olympischen Spielen 2000 den achten Rang und spielte im World Grand Prix. Zwei Jahre später nahm sie an der Weltmeisterschaft in Deutschland teil und wurde als beste Annahmespielerin ausgezeichnet.

Koreanische Schreibweise
Hangeul 구기란
Hanja 具奇蘭
Revidierte
Romanisierung
Gu Gi-ran
McCune-
Reischauer
Ku Giran

WeblinksBearbeiten

  Anmerkung: Bei diesem Artikel wird der Familienname vor den Vornamen der Person gesetzt. Dies ist die übliche Reihenfolge im Koreanischen. Koo ist hier somit der Familienname, Ki-lan ist der Vorname.