Kindia (Präfektur)

Präfektur in Guinea

Kindia ist eine Präfektur in der gleichnamigen Region Kindia in Guinea mit etwa 286.000 Einwohnern[1]. Wie alle guineischen Präfekturen ist sie nach ihrer Hauptstadt, Kindia, benannt, welche zugleich Hauptstadt der gesamten Region ist.

Lage von Stadt und Präfektur Kindia in Guinea
Strassenrestaurants nördlich von Kindia

Die Präfektur liegt im Westen des Landes, an der Grenze zu Sierra Leone, und umfasst eine Fläche von 8.828 km².

WirtschaftBearbeiten

Die Präfektur Kindia weist größere fruchtbare Landwirtschaftsflächen auf. Dort werden Reis, Bananen, Ananas, Zitrusfrüchte und Palmen für die Palmölgewinnung angebaut.[2]

In Friguiagbé, das 13 Kilometer südwestlich von Kindia liegt, wird seit 2001 durch die russische Bergbaufirma Rusal Bauxit abgebaut und per Eisenbahn nach Conakry transportiert und dort im Hafen verschifft. 2018 wurden 3,2 Mio. Tonnen abgebaut und exportiert. Es werden ungefähr 800 Mitarbeitende beschäftigt.[3] Rund 40 Kilometer südwestlich von Kindia befindet sich die Bauxit-Mine von Babandou in Débélé bei Mambia, die auch von Rusal ausgebeutet wird.[4]

Seit der Unabhängigkeit Guineas 1958 von Frankreich hatte sich die sozialistische Regierung unter Sekou Touré an die Sowjetunion gewandt, was sich in guten Beziehungen und einer Zusammenarbeit mit Rusal seit dem Jahr 2000 gezeigt hat. Bis im Jahr 2014 wurde in Friguia auch eine Aluminium-Raffinierie betrieben, um die Tonerde Aluminiumoxid zu gewinnen.[5][6][7]

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. bevölkerungsstatistik.de (2006)
  2. https://www.britannica.com/place/Kindia
  3. https://rusal.ru/en/about/34/
  4. Bob Barry: Wem gehört Guineas Bauxit? 26. Dezember 2012, Website dw.com
  5. https://www.theguardian.com/world/2019/aug/27/russians-have-special-status-politics-and-mining-mix-in-guinea Ruth Maclean: Russians have special status: politics and mining mix in Guinea. Activist alleges Russian mining companies are given advantages in country that gets third of its revenues from the sector, The Guardian, 27. August 2019
  6. https://www.reuters.com/article/us-rusal-guinea-bauxite/rusal-starts-shipping-bauxite-from-guineas-dian-dian-mine-idUSKBN1JF1UB Rusal starts shipping bauxite from Guinea's Dian-Dian mine, Reuters, 19. Juni 2018
  7. Carsten Ehlers: Guinea baut auf Bauxit, April 2018, Website marketsinternational.de