Hauptmenü öffnen

Khadija Arib

niederländische Politikerin marokkanischer Abstammung
Khadija Arib (2015)

Khadija Arib (* 10. Oktober 1960 in Hedami, Marokko) ist eine niederländische Politikerin in der Partij van de Arbeid. Von 1998 bis 2006 sowie seit dem 1. März 2007 ist sie Mitglied der Zweiten Kammer des niederländischen Parlaments und seit dem 13. Januar 2016 deren Vorsitzende.

Inhaltsverzeichnis

LebenBearbeiten

Arib wuchs in Marokko, in der Nähe von Casablanca, auf. Mit fünfzehn Jahren kam sie in die Niederlande. Sie studierte an der Hochschule für Soziale Arbeit sowie an der Universität von Amsterdam Soziologie. Später wurde sie Assistentin bei Wohlfahrtsorganisationen in Breda und Utrecht und arbeitete im Institut für Sozial- und Wirtschaftswissenschaften an der Erasmus-Universität in Rotterdam und als stellvertretende Leiterin und Senior-Politikberaterin beim Sozial- und Gesundheitswesen in Amsterdam. Sie ist Mitbegründerin der marokkanischen Frauenvereinigung in den Niederlanden.

Im Jahre 1989 hat Arib einige Wochen in einem Gefängnis in Marokko verbracht. Ihr Mann, Nordine Dahhan, wurde Sprecher des Komitees marokkanischer Arbeitnehmer in den Niederlanden (KMAN) und wurde von der marokkanischen Regierung als „subversiv“ angesehen.[1]

Bei den Wahlen 1998 wurde sie erstmals in das niederländische Parlament gewählt.

Im Jahre 2009 veröffentlichte sie eine Biographie mit dem Titel „Couscous op zondag: een familiegeschiedenis“ (Couscous am Sonntag: Eine Familiengeschichte), in der sie ihre Vergangenheit von der Ankunft in den Niederlanden bis zu ihren Aktivitäten 2009 beschreibt.

Nach dem Rücktritt von Anouchka van Miltenburg (VVD) wurde sie 13. Januar 2016 Vorsitzende der Zweiten Kammer. Am 29. März 2017 wurde Arib in einem stark fragmentierten Parlament ohne Gegenkandidaten mit 111 von 122 gültigen Abgeordnetenstimmen wiedergewählt. Dies ist insofern bemerkenswert, da die Partij van de Arbeid, der Arib angehört, bei der Wahl 2017 auf den siebten Platz abgerutscht war und das Amt des Parlamentspräsidenten üblicherweise von der stimmenstärksten Partei besetzt wird.[2]

SchriftenBearbeiten

WeblinksBearbeiten

  Commons: Khadija Arib – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Marokkanen raken echt opgewonden over loslaten van de teugels Is de glimlach van het regime een stunt?
  2. http://nos.nl/artikel/2165554-arib-opnieuw-gekozen-tot-kamervoorzitter.html