Kasachische Volleyballnationalmannschaft der Frauen

Volleyballnationalmannschaft
Kasachstan
Flag of Kazakhstan.svg
Verband Asian Volleyball Confederation (AVC)
Weltrangliste Platz 18[1]
Trainer Viktor Zhuravlev
Co-Trainer Ilya Zinkin
Weltmeisterschaft
Endrundenteilnahmen 2006, 2010, 2014
Bestes Ergebnis Zweite Runde 2014
Olympische Spiele
Endrundenteilnahmen 2008
Bestes Ergebnis 9. Platz 2008
Asienmeisterschaft
Endrundenteilnahmen 2005, 2007
Bestes Ergebnis 2. Platz 2005
World Cup
Endrundenteilnahmen noch keine
Bestes Ergebnis noch keine
World Grand Prix
Endrundenteilnahmen 2007, 2008
Bestes Ergebnis 10. Platz 2007
(Stand: 17. November 2010)

Die kasachische Volleyballnationalmannschaft der Frauen ist eine Auswahl der besten kasachischen Spielerinnen, die den Verband Kasachstans bei internationalen Turnieren und Länderspielen repräsentiert.

GeschichteBearbeiten

WeltmeisterschaftBearbeiten

Kasachstan nahm bei der Volleyball-Weltmeisterschaft 2006 erstmals an einem WM-Turnier teil, konnte aber die Vorrunde nicht überstehen.

Olympische SpieleBearbeiten

2008 in Peking nahm Kasachstan zum ersten Mal an einem olympischen Turnier teil, schied jedoch mit nur einem Sieg gegen die ebenfalls debütierenden algerischen Frauen nach der Vorrunde aus und wurde Neunter.

AsienmeisterschaftBearbeiten

Bei der Volleyball-Asienmeisterschaft 2005 scheiterte Kasachstan erst im Endspiel an Gastgeber China. 2007 erreichte die kasachischen Frauen den fünften Platz.

World CupBearbeiten

Am World Cup war Kasachstan bisher nicht beteiligt.

World Grand PrixBearbeiten

Kasachstan spielte 2007 erstmals beim World Grand Prix und belegte den zehnten Rang. 2008 wurden die kasachischen Frauen Zwölfter.

WeblinksBearbeiten

  1. FIVB-Weltrangliste