Hauptmenü öffnen

Kardinal-Stefan-Wyszyński-Universität Warschau

Universität in Polen

Die Kardinal-Stefan-Wyszyński-Universität Warschau (poln.: Uniwersytet Kardynała Stefana Wyszyńskiego w Warszawie) ist eine nach Kardinal Stefan Wyszyński benannte Universität in Warschau.

Kardinal-Stefan-Wyszyński-Universität Warschau
Logo
Motto Soli Deo
Gründung 3. September 1999
Trägerschaft staatlich
Ort Warschau
Land PolenPolen Polen
Rektor Henryk Skorowski
Studierende 19.000[1]
Mitarbeiter 1.100[1]
davon Professoren 785 wissenschaftliche Mitarbeiter[1]
Netzwerke FIUC[2]
Website www.uksw.edu.pl
Auditorium maximum

GeschichteBearbeiten

Die Vorläuferin der Kardinal-Stefan-Wyszyński-Universität war die Katholische Theologische Akademie (Akademia Teologii Katolickiej) in Warschau. Diese war 1954 gegründet worden, nachdem die kommunistische Regierung Polens in selben Jahr die Theologischen Fakultäten sowohl der Universität Warschau als auch der Jagiellonen-Universität in Krakau hatte schließen lassen.

Die Umwandlung der Katholischen Theologischen Akademie in eine Universität und die Errichtung der Kardinal-Stefan-Wyszyński-Universität erfolgte durch ein Gesetz, das der Sejm, das polnische Parlament, am 22. September 1999 verabschiedete und das vom Präsidenten der Republik Polen am 30. September 1999 verkündet wurde. Tags zuvor, am 29. September 1999, hatten die Regierung der Republik Polen und die polnische Bischofskonferenz im Palast der Erzbischöfe von Warschau staatskirchenrechtliche dazu eine Vereinbarung geschlossen. Dieser Vertrag bestimmt – im Einklang mit dem Konkordat – den rechtlichen Status der neuen Universität und ihrer Fakultäten; er garantiert die Freiheit der wissenschaftlichen Forschung sowie die kirchliche Mitwirkung in der Leitung der Universität durch den Großkanzler.

Rektor der Universität von 2005 bis 2010 war Ryszard Rumianek. Großkanzler der Universität ist Erzbischof Kazimierz Nycz.

StudiengängeBearbeiten

Zahlreiche Studiengänge stehen zur Auswahl:

WeblinksBearbeiten

  Commons: Kardinal-Stefan-Wyszyński-Universität Warschau – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. a b c O Uniwersytecie
  2. Members. In: www.fiuc.org. International Federation of Catholic Universities, abgerufen am 29. September 2019 (englisch).

Koordinaten: 52° 17′ 42,8″ N, 20° 57′ 35,9″ O