Junger Tag war der deutsche Beitrag zum Eurovision Song Contest 1973, der von der dänischen Sängerin Gitte Hænning in deutscher Sprache gesungen wurde. Am Ende der Abstimmung hatte es 85 Punkte erhalten und belegte in einem Feld von 17 Beiträgen den 8. Platz.

Junger Tag
Gitte Hænning
Veröffentlichung 1973
Länge 3:15
Genre(s) Pop, Schlager
Autor(en) Günther-Eric Thöner, Stephan Lego

Hænning war die dritte von drei skandinavischen Schlagersängerinnen, die Deutschland in den späten 1960er und frühen 1970er Jahren beim Wettbewerb vertraten. Die erste war die Norwegerin Wencke Myhre im Jahr 1968 mit Ein Hoch der Liebe und die zweite die Schwedin Siw Malmkvist mit Primaballerina 1969.

Das Lied wurde von Hænning auch in weiteren Sprachen aufgenommen; in dänisch, ihrer Muttersprache (Unge Dag), englisch (Hello Today), französisch (Nouveau Jour) und spanisch (El nuevo sol).

WeblinksBearbeiten

VorgängerAmtNachfolger
Nur die Liebe läßt uns leben
von Mary Roos
 
Deutschland beim Eurovision Song Contest
1973
Die Sommermelodie
von Cindy & Bert