Hauptmenü öffnen

Julian Raymond

Songwriter, Musikproduzent und Filmkomponist

Julian Raymond ist ein US-amerikanischer Songwriter, Keyboarder und Musikproduzent. Er wurde vor allem bekannt als langjähriger Produzent der Hard-Rock-Band Cheap Trick.[1]

Mit Glen Campbell, der seit einigen Jahren mit den Folgen einer Alzheimer-Erkrankung zu kämpfen hat, arbeitete er eng zusammen. So produzierte er mit ihm sowohl das Comeback-Album Meet Glen Campbell (2008), das 2011er Album Ghost on the Canvas und das 2014 veröffentlichte Album See You There, das auf der gleichen Session wie sein Vorgänger beruht. 2012 wurde ihm außerdem die Ehre zuteil, die musikalische Ausgestaltung der Grammy Awards Show zu übernehmen. Im gleichen Jahr erhielt Campbell den Lifetime Achievement Award der National Academy of Recording Arts and Sciences. Mit ihm zusammen mit war er außerdem Koautor des Songs I’m Not Gonna Miss You, einem Filmsong für den Dokumentarfilm Glen Campbell: I’ll Be Me (2014). Mit diesem Song gewannen er und Raymond einen Grammy Award für den besten Countrysong.[2] Außerdem wurden beide für einen Oscar bei der Oscarverleihung 2015 nominiert. Da Campbell wohl nie wieder in der Öffentlichkeit auftreten wird, übernahm Tim McGraw bei der Oscarverleihung den Auftritt.[3][4][5]

Als A&R-Agent arbeitete Raymond einige Jahre für Capitol Records. Zu den weiteren Künstlern mit denen Julian Raymond zusammenarbeitete gehören Jennifer Nettles, Shawn Mullins, Fastball, Albert Lee, Fleetwood Mac und die Kottonmouth Kings.[2]

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Bob Doerschuk: Cheap Trick: 'We don't want to do wimp versions of ourselves'. USA Today, 29. März 2016, abgerufen am 15. Januar 2017.
  2. a b Julian Raymond bei Allmusic (englisch)
  3. Sterling Whitaker: Tim McGraw Pays Touching Tribute to Glen Campbell at 2015 Oscars. 22. Februar 2015, abgerufen am 15. Januar 2017.
  4. Stephen L. Betts: Glen Campbell Producer Reflects on Singer's Oscar Nomination. Rolling Stone, 15. Januar 2015, abgerufen am 16. Januar 2017.
  5. Bob Perkins: A Special Relationship: Malibu's Glen Campbell and Friend/Producer Julian Raymond. Malibu Patch, 17. Februar 2012, abgerufen am 16. Januar 2017.