Joseph Choong

Joseph Choong

Joseph Choong
Joseph Choong (2016)

Nation Vereinigtes Konigreich Großbritannien
Geburtstag 23. Mai 1995
Geburtsort London, Vereinigtes Königreich
Größe 186 cm
Gewicht 78 kg
Karriere
Verein University of Bath
Status aktiv
Medaillenspiegel
Olympische Spiele 1 × Goldmedaille 0 × Silbermedaille 0 × Bronzemedaille
Weltmeisterschaften 1 × Goldmedaille 3 × Silbermedaille 1 × Bronzemedaille
Europameisterschaften 1 × Goldmedaille 0 × Silbermedaille 1 × Bronzemedaille
Olympische Ringe Olympische Spiele
Gold Tokio 2020 Einzel
Weltmeisterschaften
Silber Mexiko-Stadt 2018 Mannschaft
Silber Budapest 2019 Einzel
Bronze Budapest 2019 Mannschaft
Gold Alexandria 2022 Einzel
Silber Alexandria 2022 Mixed
Europameisterschaften
Bronze Székesfehérvár 2018 Einzel
Gold Bath 2019 Mannschaft

Joseph Tzen Zhun „Joe“ Choong (* 23. Mai 1995 in London) ist ein britischer Pentathlet und Olympiasieger.

ErfolgeBearbeiten

Joseph Choong nahm 2016 in Rio de Janeiro erstmals an Olympischen Spielen teil. Er belegte am Ende den zehnten Rang. Bei den Olympischen Spielen 2020 in Tokio erzielte er mit 1482 Punkten einen neuen olympischen Rekord und gewann als Olympiasieger die Goldmedaille.[1]

Auch bei Weltmeisterschaften war Choong bereits erfolgreich. 2018 sicherte er sich mit der Mannschaft in Mexiko-Stadt die Silbermedaille, ein Jahr darauf gewann er mit ihr in Budapest Bronze. Im Einzel belegte er 2019 außerdem den zweiten Platz und wurde Vizeweltmeister. 2022 wurde Choong in Alexandria im Einzel schließlich Weltmeister und gewann mit Jessica Varley im Mixed die Silbermedaille. Auf kontinentaler Ebene belegte er zunächst im Einzel 2018 in Székesfehérvár den dritten Platz, ehe er 2019 in Bath mit der Mannschaft Europameister wurde.

WeblinksBearbeiten

Commons: Joseph Choong – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Tony Paley: Joe Choong seals modern pentathlon double for Team GB. In: theguardian.com. The Guardian, 7. August 2021, abgerufen am 9. August 2021 (englisch).