Yair „Jonah“ Lotan (* 3. Juli 1973 in Jerusalem) ist ein israelischer Schauspieler.

LebenBearbeiten

Lotan wuchs in Jerusalem und im US-Bundesstaat New York auf, wo seine Eltern, ein Psychologe und eine Ärztin, studierten. Seinen dreijährigen Militärdienst bei den Fallschirmjägern der Israelischen Streitkräfte leistete er in den 1990er Jahren.[1]

Mit Anfang 20 modelte Lotan und moderierte im Kinderfernsehen. Er studierte an der Universität Tel Aviv, spielte in einer Telenovela und zog dann nach London, um an der London Academy of Music and Dramatic Art seinen Master zu machen. In dieser Zeit arbeitete er als Kellner und Hebräisch-Lehrer und schrieb für israelische Zeitungen. Seinen Durchbruch in den USA hatte er mit einer Nebenrolle in der 5. Staffel der Kriminal-Fernsehserie 24. Sein Schaffen seit 1997 umfasst mehr als 20 Film- und Fernsehproduktionen, wobei sein Schwerpunkt auf letzteren liegt.

Lotan lebt in Los Angeles und war 2008 mit der britischen Schauspielerin Kelly Reilly verlobt.[2]

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Jonah Lotan. In: Filmbug. Misja. 17. März 2007. Abgerufen am 19. April 2013.
  2. A Whale of a Time bei haaretz.com (englisch)