Hauptmenü öffnen

Johannes von Wicht

deutsch-amerikanischer Maler

Johannes von Wicht (* 3. Februar 1888 in Malente; † 20. Januar 1970 in Brooklyn), auch John von Wicht, war ein deutsch-amerikanischer Maler.

LebenBearbeiten

Von Wicht begann im Jahr 1907 zu zeichnen. Nach ersten Ausstellungen erfolgte die Aufnahme an die private Kunstschule des hessischen Großherzogs in Darmstadt. Im Ersten Weltkrieg wurde von Wicht schwer verwundet. Die Auswanderung in die USA erfolgte 1923.[1][2]

Auszeichnungen und Ehrungen[3]Bearbeiten

  • 1950, 1955: Ausstellungspreis Brooklyn Museum
  • 1958: Audubon Artists Exhibition Medaille
  • 1958: Boston Art Festival Auszeichnung
  • 1960: Ford Foundation Purchase Preis

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. John von Wicht | LOG-Gallery. Abgerufen am 12. Mai 2017 (deutsch).
  2. Michael Herrmann: John von Wicht (1888 - 1970): the way to abstraction. Peter Lang GmbH, Europäischer Verlag der Wissenschaften, Frankfurt am Main 1995, ISBN 3-631-48188-8
  3. Biography John von Wicht. Abgerufen am 14. Mai 2017.