Hauptmenü öffnen
Jim Crockett Promotions Inc.
Rechtsform Private
Gründung 1931
Auflösung 1988
Auflösungsgrund Übernommen von TBS
Sitz Charlotte, North Carolina, USA
Leitung
  • Jim Crockett
    (Eigentümer 1931–1973)
  • Jim Crockett Jr.
    (Eigentümer 1973–1988)
Branche Wrestling

Jim Crockett Promotions ist der Name einer ehemaligen US-amerikanischen Wrestling-Promotion, die in Charlotte, North Carolina beheimatet war. Promotor war Jim Crockett.

Inhaltsverzeichnis

GeschichteBearbeiten

Die Geschichte der Promotion begann im Jahre 1931, als der Promotor Jim Crockett Sr. Wrestling-Turniere unter verschiedenen Namen abhielt.

Erst in den 1950er Jahren wurde begonnen, die Turniere unter dem Banner der Jim Crockett Promotions (JCP) abzuhalten und diese trat in der Folgezeit der noch jungen National Wrestling Alliance bei.

1973 wurde die Promotion in Mid-Atlantic Championship Wrestling und 1983 zur nationalen Promotion reorganisiert. MACW hatte zu dieser Zeit Georgia Championship Wrestling erworben und veranstaltete von dort aus das national ausgelegte TV-Format World Championship Wrestling.

Ab 1984 begann Crockett seine Promotion auf nationaler Ebene zu reorganisieren, indem er einige NWA-Affiliates aufkaufte. So erwarb er die Promotionen Championship Wrestling From Georgia (1985), Heart Of America (1986), Championship Wrestling From Florida (1987), St. Louis Wrestling Club (1987) und Universal Wrestling Federation (1987).

Mit dem Verkauf der Promotion an Ted Turner wurde Jim Crockett Promotions aufgelöst und eine neue Promotion mit den Banner World Championship Wrestling gegründet.

Erworbene PromotionenBearbeiten

TitelBearbeiten

Titel Anmerkung
NWA United States Heavyweight Championship
(Mid-Atlantic Version)
JCP führte die Meisterschaft am 1. Januar 1975 ein. Sie war der sekundäre Titel der WCW und ist seit 2003 in der WWE als WWE United States Championship Aktiv.
NWA Mid-Atlantic Heavyweight Championship JCP führte die Meisterschaft am 13. Oktober 1970 ein. Sie wurde am 26. Dezember 1986 eingestellt.
NWA Mid-Atlantic Television Championship JCP führte die Meisterschaft am 27. Februar 1974 ein. Sie wurde später innerhalb der WCW verteidigt und am 10. April 2000 eingestellt.
NWA World Tag Team Championship
(Mid-Atlantic Version)
JCP führte die Meisterschaft am 29. January 1975 ein. Sie wurde später innerhalb der WCW verteidigt und am 18. November 2001 mit der WWF World Tag Team Championship vereinigt.
NWA United States Tag Team Championship
(Mid-Atlantic Version)
JCP führte die Meisterschaft am 28. September 1986 ein. Sie wurde später innerhalb der WCW verteidigt und am 25. Juni 1992 eingestellt.
NWA Mid-Atlantic Tag Team Championship JCP führte die Meisterschaft im Juni 1968 ein. Sie wurde im March 1985 eingestellt.

EinzelnachweiseBearbeiten