Hauptmenü öffnen

Jean-Yves Escoffier

französischer Kameramann

LebenBearbeiten

Jean-Yves Escoffier studierte Kamerawesen an der renommierten französischen Filmhochschule École Louis-Lumière. Er war Kameramann in zahlreichen Filmen von Leos Carax, darunter Boy Meets Girl, Die Nacht ist jung und Die Liebenden von Pont-Neuf.

Am 1. April 2003 verstarb Escoffier an den Folgen eines Herzinfarktes in Los Angeles. Zuletzt arbeitete er an dem Liebesfilm 2046. Seine Arbeit wurde von Christopher Doyle beendet.[1]

Filmografie (Auswahl)Bearbeiten

AuszeichnungenBearbeiten

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Jean-Yves Escoffier@1@2Vorlage:Toter Link/www.variety.com (Seite nicht mehr abrufbar, Suche in Webarchiven  Info: Der Link wurde automatisch als defekt markiert. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis., variety.com