Janusz Kupcewicz

polnischer Fußballspieler

Janusz Bogdan Kupcewicz (* 9. Dezember 1955 in Danzig; † 4. Juli 2022) war ein polnischer Fußballspieler und -trainer.

Janusz Kupcewicz
Personalia
Voller Name Janusz Bogdan Kupcewicz
Geburtstag 9. Dezember 1955
Geburtsort GdańskPolen
Sterbedatum 4. Juli 2022
Position Mittelfeldspieler
Junioren
Jahre Station
bis 1974 Warmia Olsztyn, Stomil Olsztyn
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
1974–1982 Arka Gdynia 161 (26)
1982–1983 Lech Posen 24 (9)
1983–1985 AS Saint-Étienne 35 (2)
1985–1986 AE Larisa 23 (2)
1986–1988 Lechia Gdańsk 39 (8)
1988–1989 Adanaspor 15 (4)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)
1976–1983 Polen 20 (5)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.

Vereinskarriere als SpielerBearbeiten

Janusz Kupcewicz begann seine Karriere als Mittelfeldspieler in Polen und spielte dort für die Vereine Arka Gdynia, Lech Posen und später auch für Lechia Gdańsk.

1983 wechselte er nach Frankreich zum AS Saint-Étienne, wo er zwei Saisons lang spielte, bevor er 1985 nach Griechenland zum AE Larisa wechselte. 1986 kehrte er für zwei Saisons nach Polen zurück und beendete seine Karriere nach der Saison 1988/89 bei Adanaspor in der Türkei.

Nationalmannschaftskarriere als SpielerBearbeiten

Janusz Kupcewicz bestritt 20 A-Länderspiele für die polnische Fußballnationalmannschaft und nahm an der Weltmeisterschaft 1978 (ohne Einsatz) und an der Weltmeisterschaft 1982 (5 Einsätze / 1 Tor) teil.

Karriere als TrainerBearbeiten

Kupcewicz trainierte die polnische Futsal-Nationalmannschaft und mehrere unterklassige Vereine in Polen. Außerdem arbeitete er als Sportlehrer.

ErfolgeBearbeiten

  • 1× Polnischer Meister (1983)
  • 1× Polnischer Pokalsieger (1979)
  • 2× WM-Teilnahme (1978, 1982)