Jangseong

Landkreis in Jeollanam-do, Südkorea

Der Landkreis Jangseong (kor.: 장성군, Jangseong-gun) befindet sich in der Provinz Jeollanam-do in Südkorea. Der Verwaltungssitz befindet sich in der Stadt Jangseong-eup. Der Landkreis hatte eine Fläche von 518,65 km² und eine Bevölkerung von 46.836 Einwohnern im Jahr 2019.[1]

Jangseong-gun
Koreanisches Alphabet: 장성군
Chinesische Schriftzeichen: 長城郡
Revidierte Romanisierung: Jangseong-gun
McCune-Reischauer: Changsŏng-gun
Basisdaten
Provinz: Jeollanam-do
Koordinaten: 35° 18′ N, 126° 47′ OKoordinaten: 35° 18′ N, 126° 47′ O
Fläche: 518,65 km²
Einwohner: 46.836 (Stand:  2019)
Bevölkerungsdichte: 90 Einwohner je km²
Gliederung: 1 eup, 10 myeon
Karte
Jangseong-gun (Südkorea)
Jangseong-gun (35° 18′ 6″ N, 126° 47′ 5″O)
Jangseong-gun
Jangseong-gun auf der Karte von Südkorea.
Lage des Landkreises in Jeollanam-do

Die berühmte Romanfigur Hong Gil-dong dient dem Landkreis als Symbolfigur. Ihm ist einen jährlich stattfindendes Festival sowie ein Themenpark gewidmet. Jangseong gilt als möglicher Geburtsort von Hong Gil-dong.[2]

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Südkorea: Verwaltungsgliederung (Provinzen, Kreise, Städte und Stadtbezirke) - Einwohnerzahlen, Grafiken und Karte. Abgerufen am 20. Juli 2020.
  2. Chu Myung-Hee: The Cultural Representation and Identity of Regional Symbols Using Regional Festival - In Case of the Hong-gil-dong Festival in Jangseong, Chonnam. In: The Korean Association of Regional Geographers. 30. Dezember 2003, abgerufen am 12. September 2020 (koreanisch).