Jan Hinter

deutscher Drehbuchautor, Filmproduzent und Schauspieler

Jan Hinter (* 1952 in Marburg) ist ein deutscher Drehbuchautor, Filmproduzent und Schauspieler. Er wirkte vor allem in der Fernsehreihe Tatort mit.

LebenBearbeiten

Hinter studierte in München Theaterwissenschaften und Romanistik. Erst war er Aufnahme- und Produktionsleiter, später arbeitete er bei Bavaria Film in München als Produzent, bis er 1994 nach Köln zu Colonia Media wechselte.[1]

Hinter ist schon seit 1985 als Drehbuchautor tätig. Für Der Fahnder und die Tatort-Folge Moltke erhielt er den Adolf-Grimme-Preis. Er schrieb mit seinem Kollegen Stefan Cantz die erste Folge des Tatort-Teams in Münster, Der dunkle Fleck. Beide wurden für einen Grimme-Preis nominiert.[1]

FilmografieBearbeiten

DrehbuchBearbeiten

TatortBearbeiten

ProduzentBearbeiten

  • 1992–1993: Der Fahnder (Fernsehserie, 4 Folgen)
  • 1995: Die Partner (Fernsehserie, 1 Folge)
  • 1998: Im Atem der Berge (Fernsehfilm)
  • 1999: Das Gelbe vom Ei (Fernsehfilm)
  • 2001: A Woman and a Half: Hildegard Knef (Dokumentation)
  • 2002: Tattoo

TatortBearbeiten

SchauspielerBearbeiten

  • 1983: Flucht nach vorn
  • 1998: Manila

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. a b Tatort-Fundus, Abgerufen am 25. Juli 2015.