Jörg Glauben

deutscher Koch

Jörg Glauben (* 1959 in Homburg) ist ein deutscher Koch.

WerdegangBearbeiten

Nach dem Abitur absolvierte Jörg Glauben seine Koch-Ausbildung im Parkhotel Adler in Hinterzarten im Schwarzwald. Anschließend durchlief er mehrere Stationen in Spitzenbetrieben im In- und Ausland.

Von 1999 bis April 2012 kochte er im inzwischen geschlossenen Gourmet-Restaurant Tschifflik (benannt nach dem Lustschloss Tschifflik) im Romantik Hotel Landschloss Fasanerie Zweibrücken, wo er seit 2002 mit einem Michelin-Stern ausgezeichnet wurde. Der Gault-Millau vergab 18 Punkte.

Ab April 2012 war er in beratender Funktion bei einem 5 Sterne Hotel in Polen tätig.

Im Juli 2013 übernahm Glauben das Schlosshotel Neckarbischofsheim. Das Hotel wurde im August 2017 wegen Insolvenz geschlossen.[1]

Seit September 2017 ist Jörg Glauben in der Geschäftsleitung der Avance Service GmbH tätig.[2]

AuszeichnungenBearbeiten

PublikationenBearbeiten

  • Jörg Glauben – SZ Bibliothek der Köche, Süddeutsche Zeitung / Bibliothek 2008, ISBN 978-3866155589

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Schlosshotel Neckarbischofsheim schließt im August
  2. Jörg Glauben. Abgerufen am 23. Dezember 2019.