Hauptmenü öffnen

Izu (Shizuoka)

Ort in der Präfektur Shizuoka, Japan

Izu (jap. 伊豆市, -shi) ist eine Stadt in der Präfektur Shizuoka in Japan. Sie liegt auf der Izu-Halbinsel am Oberlauf des Flusses Kano in der Nähe des Vulkans Amagi, einem beliebten Tourismusgebiet.

Izu-shi
伊豆市
Izu
Geographische Lage in Japan
Izu (Shizuoka) (Japan)
Red pog.svg
Region: Chūbu
Präfektur: Shizuoka
Koordinaten: 34° 59′ N, 138° 57′ OKoordinaten: 34° 58′ 36″ N, 138° 56′ 48″ O
Basisdaten
Fläche: 363,97 km²
Einwohner: 29.456
(1. Juni 2019)
Bevölkerungsdichte: 81 Einwohner je km²
Gemeindeschlüssel: 22222-4
Symbole
Baum: Japanische Kastanien-Eiche
Blume: Wasabi
Vogel: Buntfasan
Rathaus
Adresse: Izu City Hall
38-2, Kodachino
Izu-shi
Shizuoka 410-2413
Webadresse: http://www.city.izu.shizuoka.jp
Lage Izus in der Präfektur Shizuoka
Lage Izus in der Präfektur

GeschichteBearbeiten

Die Stadt Izu wurde am 1. April 2004 als Zusammenschluss der Gemeinden Shuzenji (Stadt seit 1924), Toi (Stadt seit 1924), Nakaizu (Stadt seit 1958) und Amagiyugashima (Stadt seit 1960) gegründet.

VerkehrBearbeiten

Izu ist über die Izu-Jūkan-Autobahn sowie über die Nationalstraßen 136 und 414 erreichbar. Der Bahnhof Shuzenji im Stadtteil Kashiwakubo ist die Endstation der Sunzu-Linie der Bahngesellschaft Izuhakone Tetsudō.

SehenswürdigkeitenBearbeiten

  • Shuzenji-Onsen (Heiße Quelle)

PersönlichkeitenBearbeiten

Angrenzende Städte und GemeindenBearbeiten

WeblinksBearbeiten

  Commons: Izu – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien