Hauptmenü öffnen

Ivica Majstorović

deutscher Fußballspieler

Ivica Majstorović (* 20. September 1981 in München) ist ein deutsch-kroatischer Fußballspieler.

Ivica Majstorović
SV Mattersburg vs. FC Wacker Innsbruck 20130421 (58).jpg
Personalia
Geburtstag 20. September 1981
Geburtsort MünchenDeutschland
Größe 186 cm
Position Mittelfeldspieler
Junioren
Jahre Station
SV Neuperlach
0000–1990 FC Bayern München
1990–1991 TSV Gartenstadt Trudering
1992–1997 FC Bayern München
1997–1998 TSV 1860 Rosenheim
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
1998–2006 SpVgg Unterhaching II
2002–2007 SpVgg Unterhaching 103 (1)
2007–2009 Panionios Athen 59 (2)
2009–2010 PAS Ioannina 26 (0)
2010–2012 AO Kerkyra 60 (1)
2012–2013 AEL Kalloni 13 (0)
2013– SV Mattersburg 51 (7)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.
Stand: 19. Januar 2017

KarriereBearbeiten

Majstorović spielte bis 1990 in der Jugend des FC Bayern München, im SV Gartenstadt Trudering (1990–91), erneut bei Bayern München (1992–97), TSV 1860 Rosenheim (1997/98) und ab 1998 im SpVgg Unterhaching. Sein erstes Spiel für die Mannschaft von SpVgg Unterhaching bestritt er am 19. April 2002 gegen den 1. FC Union Berlin, sein erstes Tor schoss er am 2. Mai 2004 gegen Wacker Burghausen. Nach der Saison 2006/07 und dem Abstieg wechselte er von der SpVgg Unterhaching zum griechischen Erstligisten Panionios Athen, nachdem sein Vertrag bei der SpVgg Unterhaching nicht verlängert worden war. Nach zwei Jahren wechselte Majstorović zum Ligakonkurrenten und Aufsteiger PAS Ioannina. Nach dem Abstieg in der nächsten Saison wechselte er zum Ligaaufsteiger AO Kerkyra und 2012 zu AEL Kalloni. Im Januar 2013 wechselte er nach torloser Saison zum österreichischen Bundesligisten SV Mattersburg.

WeblinksBearbeiten

  Commons: Ivica Majstorović – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien