Ishmael Miller

englischer Fußballspieler

Ishmael Miller (* 5. März 1987 in Manchester) ist ein englischer Fußballspieler.

Ishmael Miller
Ishmael Miller Hull City v. Queens Park Rangers 29-01-11 1.png
Ishmael Miller (2011)
Personalia
Geburtstag 5. März 1987
Geburtsort ManchesterEngland
Größe 191 cm
Position Stürmer
Junioren
Jahre Station
0000–2005 Manchester City
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2005–2008 Manchester City 17 (0)
2007–2008 → West Bromwich Albion (Leihe) 21 (7)
2008–2011 West Bromwich Albion 47 (7)
2011 → Queens Park Rangers (Leihe) 12 (1)
2011–2014 Nottingham Forest 25 (3)
2012–2013 → FC Middlesbrough (Leihe) 25 (5)
2013–2014 → Yeovil Town (Leihe) 7 (3)
2014 → Yeovil Town (Leihe) 12 (7)
2014–2015 FC Blackpool 22 (2)
2015–2016 Huddersfield Town 34 (4)
2016– FC Bury 2 (0)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.
Stand: 18. Oktober 2016

KarriereBearbeiten

Manchester CityBearbeiten

Im Jahr 2005 rückte der junge Angreifer in den Profikader von Manchester City. In den Vorbereitungsspielen auf die Saison 2005/06 gab er sein Debüt für die Citizens. Auf sein Premierenspiel in der Premier League 2005/06 musste Miller bis zum 18. März 2006 warten. Gegen Wigan Athletic wurde er in der 61. Minute für Georgios Samaras eingewechselt. Das Spiel wurde 0:1 verloren.[1] Es blieb sein einziger Einsatz für diese Spielzeit. In der Folgesaison kam Miller zu 16 Ligaeinsätzen für die Profimannschaft, holte sich die meiste Spielpraxis aber über das Reserve-Team, bei denen er zeitweise auch Toptorjäger war. Hinter Stürmer wie Darius Vassell, Georgios Samaras, Bernardo Corradi, Stephen Ireland und den im Februar 2008 verpflichteten Emile Mpenza hatte Miller meist nur die Rolle des Zuschauers oder Jokers inne.[2]

West Bromwich AlbionBearbeiten

Im Sommer 2007 rangen die Vereine Preston North End und West Bromwich Albion um die Gunst des Stürmers. Am 15. August 2007 gab Bromwich-Trainer Tony Mowbray bekannt, Miller für die kommende Spielzeit auszuleihen.[3] Bereits am 18. August gab der Offensivspieler sein Debüt für das neue Team und trug sich beim 2:0-Sieg in die Torschützenliste ein. Der Treffer gelang ihm sieben Minuten nach seiner Einwechslung gegen Kevin Phillips. In der Folgezeit erspielte der große Angreifer sich zusehends Aufmerksamkeit und auch City-Trainer Sven-Göran Eriksson erwähnte im Oktober 2007, dass Miller noch immer eine Rolle in den zukünftigen Plänen des Team-Managers spiele. Trotzdem entschied sich der Stürmer gegen Manchester und unterzeichnete am 31. Januar 2008 einen dauerhaften Vertrag mit den Baggies für die kommenden 3½ Jahre.[4] Am Ende der Saison 2007/08 wurde Miller (34 Spiele/9 Tore) mit Bromwich Meister in der zweiten englischen Liga und erreichte damit den Aufstieg. Seinen ersten Premier-League-Treffer erzielte Miller dann am 28. Oktober 2008 bei der 1:2-Niederlage gegen Newcastle United.[5] Im Dezember 2008 riss sich Miller (15 Spiele/3 Tore) im Spiel gegen den FC Portsmouth bei einem Zusammenstoß mit Torhüter David James das Kreuzband. Er fiel für den Rest der Rückrunde aus.[6] Seine Mannschaft stieg am Saisonende aus der Premier League 2008/09 ab und so kam Miller erst am 8. Januar 2010 in der Football League Championship 2009/10 wieder zu einem Ligaspieleinsatz. Insgesamt absolvierte er 15 Zweitligaspiele und erzielte zwei Treffer. Nach der erneuten Rückkehr in die Premier League bestritt er 6 Einsätze, ehe er am 21. Januar 2011 auf Leihbasis zu den Queens Park Rangers wechselte.[7]

Nottingham ForestBearbeiten

Am 15. August 2011 unterzeichnete Ishmael Miller einen Dreijahresvertrag und wechselte für 1,2 Mio. Pfund zum von Steve McClaren trainierten Zweitligisten Nottingham Forest.[8] Nach einer unbefriedigenden ersten Spielzeit für seinen neuen Verein, wechselte er zu Beginn der Saison 2012/13 für eine Spielzeit auf Leihbasis zum FC Middlesbrough.[9]

Im November 2013 folgte ein weiterer Wechsel auf Leihbasis zu Yeovil Town.[10]

FC BlackpoolBearbeiten

Nachdem sein auslaufender Vertrag in Nottingham nicht verlängert worden war, wechselte er am 6. August 2014 zum FC Blackpool.[11]

NationalmannschaftBearbeiten

Durch gute Leistungen in der Football League Championship erhielt Miller im November 2007 seine erste Berufung in die U21 Englands. Beim Spiel am 16. November gegen die bulgarische U-21-Auswahl wurde er allerdings nicht eingewechselt.[12]

ErfolgeBearbeiten

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Spielstatistik Manchester City - Wigan Athletic 0:1 (0:0) vom 18. März 2006 auf fussballdaten.de
  2. Manchester City: Der Kader 2006/2007 (Memento des Originals vom 26. Dezember 2008 im Internet Archive)  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.fussballdaten.de auf fussballdaten.de
  3. West Brom sign Man City striker (BBC Sport)
  4. Wechsel zu West Brom (Memento des Originals vom 29. Februar 2012 im Internet Archive)  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.wba.co.uk (wba.co.uk)
  5. Spielstatistik Newcastle United - West Bromwich Albion 2:1 (2:0) vom 28. Oktober 2008 auf fussballdaten.de
  6. Miller fällt bis Saisonende aus vom 12. Dezember 2008 auf sport.msn.de
  7. QPR sign striker Ishmael Miller on loan (BBC Sport)
  8. Nottingham Forest sign West Brom's Ishmael Miller (BBC Sport)
  9. Middlesbrough net Ishmael Miller from Nottingham Forest (BBC Sport)
  10. Yeovil Town make Ishmael Miller one of three new signings (BBC Sport)
  11. Blackpool sign Ishmael Miller and John Lundstram (BBC Sport)
  12. Spielstatistik: England - Bulgarien 2:0 vom 16. November 2007 auf de.uefa.com